Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
309 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Güte zahlt sich aus!
Eingestellt am 30. 09. 2000 18:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
renate cullmann
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2000

Werke: 6
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Könnten Sie auf den mal kurz aufpassen?
Es dauert nicht lang, bin gleich wieder da!
-Na klar,kein Problem!-
So kam sie zu Schnuffi...

Ich darf doch mal kurz deinen Wagen haben?
Bin gleich wieder da, fahr nur um die Ecke.
-Nimm ihn dir, solang du ihn brauchst!-
Sie sah sie nie wieder,nicht Mann,nicht Mobil...

Haste nicht ein Plätzchen für mich?
Du weißt doch, man hat mir gekündigt.
-Schon gut, leg dich nur zu mir!-
Ihr Karlchen wird bald zehn Jahre alt...

Haste nicht 'en paar Mille übrig?
Weißt doch, wie knapp ich immer bin...
-Schon okay,nimm dir,was du brauchst!-
Jetzt zählt sie die Groschen...



__________________
Renate

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Reinhard Dowe
Hobbydichter
Registriert: Oct 2000

Werke: 5
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Güte zahlt sich aus

Ist leider wahr, aber Güte zahlt sich dennoch aus, wenn jemand nicht nur den Schluss betrachtet. War es zuvor nicht angenehm und vielleicht auch schön?
Beste Grüße
Reinhard
__________________
Reinhard Dowe

Bearbeiten/Löschen    


urte
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2000

Werke: 3
Kommentare: 221
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Güte

Hallo, gratuliere: Es "liest sich gut"! Sehr präzise. Viel Grüße nach HK. Urte
__________________
(C)Urte Skaliks-Wagner

Bearbeiten/Löschen    


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Güte zahlt sich aus...

Na logo! Auch wenn da in dem gekonnten Text eine ganz bittere, selbstgeschluckte Pille, wie es scheint, versteckt (?) ist. Und einer der seltenen Texte, besser: Gedichte, die ungereimt, wie ich finde, für dieses Genre Vorbildhaft sind! Ne 1 mit einem kleinen Sternchen.

Ein etwas betreten aus der
Wäsche kuckender und
mitfühlender Bruno.

Bearbeiten/Löschen    


maskeso
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2000

Werke: 28
Kommentare: 280
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Naja. Ich muss sagen, ich finde es weder originell noch sonderlich satirisch. Und Dummheit mit Güte gleichzusetzem - nicht sehr weise. Teilweise fehlt einfach der Bezug zur Gegenwart, teilweise ist es sogar schon unfreiwillig komisch: Die dritte Strophe ist ja schon sagenhaft belämmert.
Meinen Geschmack trifft's nicht so sehr.
__________________
Die Hölle sind wir selbst.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!