Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
257 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Guten Morgen du Welt
Eingestellt am 05. 08. 2006 15:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ThomasRanndy
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 13
Kommentare: 12
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ThomasRanndy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Jeden Morgen!
Ich sehe sie an !
Meine noch schlaftrunkenen Augen,
sehen jeden !
Sie laufen an mir vorbei
Und diskutieren über ihren Job,
die neue Beziehung,
die kaputte Ehe –
Dinge über die die meisten Leute halt reden.

Ich sehe sie mir an,
während sie an mir vorbei leben.
Ihre Interessen liegen da,
wo meine Lebensodyssee begonnen hat.
Punkte und Phasen,
die ich schon lange –
vielleicht schon viel zu lange –
hinter mir gelassen habe!

An manchen Tagen,
müsst ihr wissen,
kommt es mir vor – als wenn ich gar nicht mehr lebe,
als wenn alles zu einer Zeit stehen geblieben ist,
an die ich mich nicht erinnere!

Was soll’s,
ich haben Höhen und Tiefen in meinem Leben gelebt,
die ihr alle –
wo ich euch doch jeden Morgen sehe,
mit dem Tempo welches ihr zu gehen vermögt,
nie erreichen werdet!

So manche Dinge,
sind ihr Erleben jedoch nicht wirklich wert gewesen!

Jeden Morgen !
Ich sehe sie an
Und wenn ich wirklich einmal ehrlich zu mir bin:

Beneide ich sie!
Ja, vielleicht bin ich sogar ein kleines bischen
Eifersüchtige auf ihren Stumpfsinn –
Auf die Eintönigkeit in die sie sich gehüllt haben!

Wie gerne würd’ ich einmal nicht denken,
mir nicht die Finger wund schreiben,
wie gern würd ich einfach nur mal leben!
Kein wenn und kein aber und auch kein Vielleicht!

Es macht mir Spass –
Aber es macht mich auch traurig sie zu sehen –
Jeden Morgen!
__________________
Die Deutschen sind ein komisches Volk. Sie haben keine Esskultur, 9 Monate im Jahr Herbst, 3 Monate keinen Sommer und dies nennen sie Heimat.

Napoleon

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!