Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92249
Momentan online:
322 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gutmüdigkeit
Eingestellt am 18. 03. 2006 15:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Gutmüdigkeit

Ein Ende hat's,
es wurd zu viel
und auch für mich
oft Trauerspiel.

Müde ist mein Herz,
lasst es in Ruh',
ich schließ' nun
seine Türe zu.












Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
sanne schatz ,

die erste strophe find ich klasse, die zweite ist so nah ja,erinnert an ein Kinderlied.

Ein Ende hat's,
es wurd zu viel
und für mich
oft Trauerspiel.


Müde ist mein Herz,
lasst es in Ruh',
nun schließ'ich
seine Türe zu.


wie wäre das?













__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Guten Morgen Heike,

lieben Dank.
Habe in der zweiten, die zweite Zeile verändert.
Ja, es erinnert wohl an ein Kindergebet. War in der zweiten auch ein wenig Absicht.

Einen schönen Sonntag
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Sonnenkreis
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2005

Werke: 6
Kommentare: 349
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sonnenkreis eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Sanne,

manchmal muß man sein Herz abschließen,
damit man es erneut öffnen kann.

In der Überschrift nennst Du die GutMüdigkeit,
das beinhaltet es ist gut müde zu sein. Es
heißt aber auch, man ist müde immer nur gut
zu sein. Also schließt man sein Herz für eine
gewisse Zeit ab.

Dann ruht es sich aus. Spürt vielleicht erstmal
nichts. Oder schickt zur Vertetung mal ein paar
andere Gefühle als Gute in die Welt. Dann wird
vielleicht erstmal geschimpft, gekratzt und viel-
leicht sogar gebissen. Jede/r macht das wohl
nach seinem Geschmack.

Und dann, dann kann sich das Herz wieder öffnen.
Denn es hat sich ja ein wenig entspannt).

Viel Inhalt in Deinem kleinen Text; gefällt mir!

Liebe Grüße)
Sonnenkreis

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
nur mal müde sein....

Danke Sonnenkreis, so sehe ich das auch

Einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ja sanne,

nun isses besser. schlaf schön.
heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke Heike.
Spontan fiel mir eben noch was andres zu ein.
Aber sicher egal.

"Ich lass' das(es) GUT sein,
es wurd' zu viel..."

Einen schönen Frühlingsanfang Dir und Sheeva

lG
Sanne


Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!