Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
61 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Hach ja (Sonett)
Eingestellt am 14. 02. 2012 20:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hach ja

Ich bitte Dich, Dich zu erbarmen, mir
aufs neue Deine Huld zu schenken. Deine
Vergebung fleh ich nur von Dir für meine
verzückte Unterwerfung, meine Gier

nach Deinen Gliedern, Deinen Küssen hier
und dort und wieder hier. Und sieh, ich weine
nach Deinen Beinen. Dich, nur Dich alleine
will ich mal stumm, mal wortreich zum Plaisir

und dränge Dich, umarme mich Idioten,
der nichts auf dieser Welt besitzt als den
geliebten Traum, gesandt von Amors Boten,

in Schmuckpapier gepackt Dich anzusehn,
verknotet als Geschenk, für mich Piloten
des Weiße-Rosen-Fluges nach Athen ...





__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


8 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!