Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
405 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Hände auf Papier
Eingestellt am 04. 09. 2003 15:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Benn30
Hobbydichter
Registriert: Sep 2003

Werke: 5
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hände auf Papier

Würden wir anders schreiben,
anders im Sinn der Sätze,
in Tiefe und Bedeutung,
wenn unsere Hände
größer oder kleiner,
genauso die Finger,
unsere Arme,
wären,
wenn das Papier,
auf das wir schreiben
länger, breiter, höher,
in Relation zueinander,
wäre?

Bestimmt nicht allein das Medium,
das notwendig ist, den Sinn zu bannen,
in seiner Gestalt und Ausbreitung,
nicht ebenso schon den Ausdruck und die Bedeutung
unserer Sprache?

Was wäre,
wenn wir anders schrieben,
wenn wir, z.B.,
im Querformat schreiben würden,
anstatt
im Hoch
for
mat?

Wären die Gedanken,
die Ausdruck finden
von einem anderen Sinn?

Wenn nein?
Wenn ja?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!