Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
212 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Hände aus Kristal
Eingestellt am 27. 02. 2003 22:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Gingen Gedanken durch Höhlen,
schauten sich die Dunkelheit an.
Ein Kristal brach sich in Licht,
daß von der Höhlenöffnung kam.
So wird es immer wieder Stück für Stück
ein bißchen hell in dieser Nacht.
So kalt und wollig,
so dunkel und grollig,
erscheint doch Licht auch dort.

Meine Hände nehmen diesen Kristal
und werden zu ihm.
Denn nichts kann heilen ohne ihn.
Denn nichts kann wachsen ohne ihn.
In allumfassender Dunkelheit sind wir verloren.


__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Dunkelheit

Wobei ich natürlich anmerken muß,
daß wir rein pysikalisch gesehen in absoluter Dunkelheit leben, und die Farben nur eine Sinnesempfindung unserer selbst sind, rein biologisch gesehen :-).
__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!