Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
328 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Haiku
Eingestellt am 06. 09. 2010 18:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


So satt die Farben.
Selbst die Weiden trauern grün.
Und ich glaubte schon...

__________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


JackoF
???
Registriert: Jun 2010

Werke: 35
Kommentare: 313
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JackoF eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

So satt die Farben.
Selbst die Weiden trauern grün.
Und ich glaubte schon...
---------------------------

Hallo Otto,

Ein sehr reales Farbenspiel – wie allein schon eine „so“ oder „so“ empfundene Farbe dem Auge/Gehirn eine neue, weitere Bedeutung zum/über den „gleichen“ Betrachtungs-Punkt geben/verändern kann.

Mit der offenen Abschlusszeile „Und ich glaubte schon...“, wird es zur eigenen Empfindung des Lesers / gefällt mir umsomehr :-))

Und mit den ersten beiden Zeilen

„So satt die Farben.
Selbst die Weiden trauern grün.“

leitet dieses „selbst“ den Kontrast ein – ob dieses Trauern tatsächlich real ist, oder nicht / für mich ?
Ich darf mich entscheiden....

Otto, für mich ein gelungenes Haiku,
gerne hier mitempfunden,

und wieder ein Tschüss, Jacko

--

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!