Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
408 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Haiku
Eingestellt am 04. 07. 2007 10:45


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
dembla
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2007

Werke: 2
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dembla eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Haiku



Sonne scheint leuchtend
Auf rot-gelb-braune Bl├Ątter
Herzen ├Âffnen sich


Am Fenster stehend
Regen trommelt laut sein Lied
Tee w├Ąrmt meine Hand.


Laternenz├╝ge
Kinderaugen leuchten froh
Bl├Ątter rascheln laut.


Traurige Augen
Unruhe treibt dich voran
Besinne dich still.

Ewig Streiterein
Liebe zerbricht St├╝ck f├╝r St├╝ck
Bald sind wir allein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, dembla,
willkommen in der Leselupe.

Sind es fr├╝he Haiku-Versuche?
Ein Experiment am Rande der Haiku?

Was gleicherma├čen eingehalten wird, ist die formale Silbenstruktur.

Doch reicht das schon?

Wirken die Bilder einzeln f├╝r sich?
Sind es Haiku? Oder erkl├Ąren sie bereits zu viel?

"Sonne scheint leuchtend
Auf rot-gelb-braune Bl├Ątter
Herzen ├Âffnen sich"

Hier k├Ânnen es einfach die Herzen der Bl├Ątter sein.

"Am Fenster stehend
Regen trommelt laut sein Lied
Tee w├Ąrmt meine Hand."

Hier bin ich nicht sicher. Als ich anfing, h├Ątte ich gesagt, es ist ein Haiku. Heute bin ich nicht mehr so sicher, denn das Bild wirkt stark durch Abstraktion und es ist eher ein Familien- als ein Naturbild.


"Ewig Streiterein
Liebe zerbricht St├╝ck f├╝r St├╝ck
Bald sind wir allein."

Hier ├╝berwiegt die Abstraktion. Ist es noch Haiku?

Was sagen die anderen dazu?

Eine kleine Bitte: Klar ist: Ein Haiku hat kein Thema. Doch im Forum finden wir uns nur zurecht, wenn wir den Gedichten Themen geben, in unserem Fall w├Ąre es eine ├ťberschrift. Das Problem besteht darin, dass man mehrere Werke mit dem gleichen Namen "Haiku" nicht unterscheiden kann, also sp├Ąter keine Chance h├Ątte, das Gedicht wiederzufinden.

Viele Gr├╝├če von Bernd



__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


dembla
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2007

Werke: 2
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dembla eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd! Ja, es sind Anf├Ąnge von fr├╝her und ich habe mich f├╝r diese kleinen Werke entschieden, um mich einzufinden und ein Gef├╝hl f├╝r dieses Forum zu bekommen. Vielen Dank f├╝r Deine Erkl├Ąrungen, ich werde Sie beim n├Ąchsten Mal ber├╝cksichtigen. Alles Gute! Dembla

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!