Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
256 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Halt
Eingestellt am 07. 09. 2003 21:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
aboreas
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 16
Kommentare: 286
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Halt

Wird das Unrecht unerträglich,
kriegt Heinz wieder mal nicht Recht?
Gilt die Leistung mehr als kläglich,
redet man ihn einfach schlecht?

Wehrt man Fehler, die er zählte,
einfach ab als nur gepetzt?
Hat der Chef, der ihn einst wählte,
ihn zudem noch strafversetzt?

Fühlt er sich von Gott verlassen,
wird der Freund zur Konkurrenz?
Drängt es, dessen Glück zu hassen,
wie auch Nachbars Urlaubslenz?

Droht das Ego zu verblassen,
wandelt Heinz im Selbstmitleid?
Dann - bekommt er Halt zu fassen
nur im klebrig süßen Neid.

aboreas 2003

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo aboreas

ich kann nur neidlos gestehen, dass es sich um ein Werk erster Güte handelt.

Herr Müller
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Talarmar
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2003

Werke: 88
Kommentare: 345
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo aboreas

Ich ziehe meinen Hut,
ausgesprochen - gut.
Nichts zu beneiden,
ist hiermit wohl klar.
So grüßt ganz bescheiden

Talarmar

__________________
"Die historische Wahrheit ist ein Mädchen, das man vergewaltigen kann, Hauptsache man macht ihr schöne Kinder" Alexandre Dumas

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Heinz

Hallo Aboreas,

ein wohldurchdachtes und -formuliertes Gedicht, auch formal einwandfrei - aber wer, zum Teufel, ist Heinz?

Gruß
LuMen

Bearbeiten/Löschen    


Talarmar
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2003

Werke: 88
Kommentare: 345
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo LuMen,

ich vermute Tomatenketschup!
__________________
"Die historische Wahrheit ist ein Mädchen, das man vergewaltigen kann, Hauptsache man macht ihr schöne Kinder" Alexandre Dumas

Bearbeiten/Löschen    


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Ironie

Hi,

...ein Lehrstück in Sachen Ironie! Ganz vorzüglich gemacht, ausführlich, jedoch kurz und knapp - rundum perfekt.

viele Grüße

Bruno

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!