Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
200 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Haltbarkeit
Eingestellt am 26. 02. 2001 19:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ole
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2001

Werke: 31
Kommentare: 238
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ole eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Haltbarkeit

Sturm klingt ab
Lava erkaltet
Alltag hält Einzug
noch oft aufgewärmt
doch kochend heiß ist schier unmöglich
bis hin zur Ungenießbarkeit
bis hin zur Unverdaulichkeit
weggeworfen
einfach entsorgt

zur Haltbarkeit der Lebensmittel
frieren wir sie ein
nur soll grad dies bei Liebesdingen
oft recht schwierig sein

zum Markt gegangen
neu ausgewählt
kommt nun
was frisches auf den Tisch



__________________
"...Wir sitzen mit unsern Gefühlen
meistens zwischen zwei Stühlen --
und was bleibt, ist des Herzens Ironie..."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ole
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2001

Werke: 31
Kommentare: 238
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ole eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
den Markt am...

Hi nirwana,

Du glaubst doch nicht, daß ich Dir MEINEN Markt verrate?
--> ist eh schon mangelnde Auswahl!
nur ist gerade diese ständige Abwechslung im zunehmenden Alter manchmal nervig
lieber würde ich sie (die Liebe) einfrieren, aber dann brennt sie wohl nicht mehr so, oder?!

Gruß Ole.
__________________
"...Wir sitzen mit unsern Gefühlen
meistens zwischen zwei Stühlen --
und was bleibt, ist des Herzens Ironie..."

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
(((

(((
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Ole
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2001

Werke: 31
Kommentare: 238
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ole eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
warum so traurig?!

Hi Jasmin,

warum so traurig, ich war doch auf den Markt in Athen!!!
--> Du weißt schon!


__________________
"...Wir sitzen mit unsern Gefühlen
meistens zwischen zwei Stühlen --
und was bleibt, ist des Herzens Ironie..."

Bearbeiten/Löschen    


lisa
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2001

Werke: 26
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hi olchen:-)

apropos markt:

such dir die frucht deines herzens
gib acht, dass sie nicht faulig oder gar künstlich ist
verschling sie ohne hast
und pflanze derweil
ihre samen

in die erde
ruf wasser
und sonne zu hilfe
gib selbst ihr die luft zu atmen

so kannst du mit unserer hilfe ;-)
dein eisfach verschrottend
die früchte der liebe ernten
bis in alle zeit

(hoffe du weisst was ich meine, wenn ja - haben w(v)i(e)r wohl zuviel gechattet:-))


schönes gedicht! verstehe trotz ironie(?gerade deshalb!) den schmerz der zwischen den zeilen steht... und glaube aus eben diesem grunde weiter an unsterbliche liebe, auch für dich!!!

sei lieb gegrüsst, lisa

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Re: warum so traurig?!

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von Ole
Hi Jasmin,

warum so traurig, ich war doch auf den Markt in Athen!!!
--> Du weißt schon!



Hi Ole!

Ach so...

Und weisst du, was die Griechen sagen? Es gibt auch anderswo Orangenbaeume...

Sei lieb gegruesst
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!