Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
296 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Hannah fühlt sich unverstanden ( Senryu )
Eingestellt am 27. 12. 2008 16:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inu
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

'Warum hasst die Welt
uns Israelis so sehr',
fragt Hannah empört



Geschrieben anlässlich der 'selbstverteidigerischen' Aggression Israels und seines 'gerechten' Krieges gegen die Palästinensische Bevölkerung



Hier klicken

Version vom 27. 12. 2008 16:29
Version vom 29. 12. 2008 10:35
Version vom 09. 01. 2009 10:13

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Inu,

das ist ein politisches Statement, aber kein Senryu. Und es ist auch kein Gedicht, das unter Gereimtes gehört. Ich bezweifle sogar, daß es überhaupt ein Gedicht ist.

Bester Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Inu
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ilceres

Ich glaube Hannah Arendt würde vor Scham im Boden versinken, wenn sie miterleben müsste, was für eine Schuld ihr Volk inzwischen auf sich lädt.

Aber ich rede hier von einer anderen Hannah, einer modernen Hannah, die sich immer noch im Recht fühlt.

----

Hallo Walther: Weil es ein Senryu ist und den Senryu-Regeln entspricht, habe ich es unter 'Gereimtes' gestellt, aber es wär auch ok, wenn es verschoben würde

Gruß
Inu

Bearbeiten/Löschen    


bluefin
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
'Warum hasst die Welt
uns Israelis so sehr',
fragt Hannah empört
leider, @inu, geht aus deinem "gedicht" nicht hervor, wem "hannah" wann diese frage stellte.

lass mich raten: unter moses führung auf der flucht vor den ägyptern? 1146 im rheinland? 1349 in nürnberg? 1492 in sternberg? odessa 1821? kishinew 1903? münchen 1938? oder meinst du ein kind, das letzte woche in jerusalem von seiner mutter zum schulbus gebracht wurde?

die antwort war und ist immer die gleiche: weil der judenhass eine der elegantesten möglichkeiten war, sich am mitmenschen zu vergreifen und zu bereichern - und wenns nur die seife war, zu der man ihn verkochte.

dein unreflektiertes geplapper nervt alle, die sich der problematik bewusst sind, was es heute heißt, ein palästinenser, ein israeli oder ein deutscher zu sein.

du kommst mir langsam vor wie ein aasvogel, der auf dem schlachtfeld herumkrächzt in dem wahn, ein liedlein vom gerechten krieg zu singen, in wirklichkeit aber um fleischbrocken bettelt. vielleicht wirft ihm ja doch einer mal eine zehn oder eine neun hin. ist es das? nein? warum publizierst du dann ungereimtheiten in einem system, das nicht podium sein will für weltanschauung und schon gar nicht für latenten antisemitismus wie den deinen, sondern um lyrik bemüht ist?

ich wundere mich über die langmut der moderation.

guter rat am ende: leg die heldensagen beiseite und blättere stattdessen in anne franks tagebuch. vielleicht dämmert's dir dann: die war gar nicht empört. sondern nur traurig, und trotzdem noch ein bisschen voll hoffnung.

kopfschüttelnd

bluefin

Bearbeiten/Löschen    


Inu
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bluefin

danke für Deinen klugen und sachlichen Kommentar.

Bearbeiten/Löschen    


10 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!