Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
286 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Hanshan
Eingestellt am 26. 09. 2003 17:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
El Gazzo
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 36
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um El Gazzo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hanshan

Nie gehabte Gaben schenken
nie gelebte Dinge tun
auch ohne zu steuern lenken
öfter noch im Gehen ruhn

Nie gepflückte Blumen atmen
blind erahnen Zeit und Licht
tief in seichten Wassern waten
scherzen mit dem Gleichgewicht

Leis den Stummen Lieder singen
Meere schöpfen, Kindern gleich
fliegen ohne Flügenschwingen
sorgenlos, das Antlitz bleich

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lotte Werther
Guest
Registriert: Not Yet

Ja El Gazzo,

Das alles möchte ich auch und noch dies:

Die Sonne abends aufgeh'n sehen.
Einmal nur Pinkeln im Stehen...

Dann möchte ich schlafend wachen
Und andere verrückte Sachen...

Sag mir eines bitte an:
Was bedeutet denn Hanshan?

Lotte Werther

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
guten Morgen,

hm.."Hanshan"..*grübel* hab ich schon mal gehört..komm nicht drauf.
Die Zeile mit den Blumen *grübel* passt die zu all den anderen??

Bis später mal

lG
Stoffel

Lotte..hast mir heut
den ersten Lacher gegeben.

Bearbeiten/Löschen    


El Gazzo
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 36
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um El Gazzo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hanshan

Danke für euer Interesse, Lotte und Stoffel!

"Der Hanshan" (nur 190 Seiten, ISBN 3-924195-71-4)wurde zum Kultbuch zahlloser Suchender (Aussteiger).
Hanshan selbst war ein chinesischer Zen-Meister im 7. Jahrhundert, der seine Gedichte in Bäume und Mauern ritzte.
Die AZ-Wien schrieb: Diese Gedichte gehören zum Genialsten der Weltliteratur.

grü gazzo

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

klaro *andenkopfklatsch*
Ein alter Bekannter ist oft Monate unterwegs und daher war mir "Hanshan" bekannt. Eben fiels mir wieder ein.
Find ich klasse...
Aber er nannte sich doch nach dem Berg Hanshan?Das war dann sein "Künstlername"..?

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, El Gazzo!

Alles anders tun als vorgegeben -
Das ist Ziel in mancher Leben!
Alles immer hinterfragen -
Stets sein Schicksal neu beklagen!
Wandern wie ein Bettlersmann -
Sehen, wie das schön sein kann!


VG
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!