Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
419 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Happy Again
Eingestellt am 21. 02. 2005 18:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Devika
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 12
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Devika eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Happy Again


Happy Again

Never thought I can love again.
Never thought I can care again.
Never thought I can be happy again.

Thought nobody would love me.
Thought I will be alone for the rest of my life.
Thought life makes no sense.

Now I have found somebody.
Now I can love somebody.
Now somebody loves me again.

I can live without you.
I will make my way without you.
I will miss you every day of my life.
But I am happy now,
Because I have finally found someone.

(c) Devika 2000


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Twinanni
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2004

Werke: 18
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Twinanni eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Devika!
Für mich hört sich dein Gedicht ehrlich gesagt nicht an wie Happy Again sondern eher wie: Ich habe eine Notlösung gefunden

Sorry wenn das vielleicht hart klingt, aber bei mir hinterlässt die letzte Strophe so den Eindruck:
„I miss will you every day of my life“ klingt nicht als wärst du über die Person hinweggekommen... .

Ich finde dein Gedicht würde ohne die vielen Wiederholungen sehr gewinnen, weil der einheitliche Anfang (für mich persönlich) nicht im Einklang mit der restlichen Form steht und auf Dauer eher eintönig wirkt.

Zur Grammatik (da bin ich nicht so der Held, aber mir ist trotzdem was aufgefallen):
Ich glaube man sagt nicht I HAVE found someone, sondern einfach nur I found someone.

Außerdem würde ich das 'can' in der ersten Strophe in die Möglichkeitsform 'could' stellen – Im Deutschen würde man ja auch sagen:
Ich dachte nicht, dass ich je wieder lieben könnte ...
Und das letzte 'can' würde ich durch ein 'would' ersetzen?!

In der 2. Strophe würde ich auch das 'will' durch 'would' ersetzen, dann wechselst du nicht so zwischen den Zeitformen.

So, und mein letzter Meckerer Vielleicht hängst du an die ganz letzte Zeile noch ein 'again' an?
Aber das das sind alles nur Vorschläge!
Gruß, Twinanni

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!