Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
265 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Harlekin
Eingestellt am 29. 05. 2005 16:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
chillani
Hobbydichter
Registriert: May 2005

Werke: 5
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um chillani eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Harlekin

Ein Harlekin, wie er im Buche steht,
Er lächelt, macht andere lächeln und klatschen.

Ein Harlekin, wie er im Buche steht,
er springt und dreht sich,
er macht Witze und zeigt sich groß,
er stellt sich da,
Der Harlekin, wie er im Buche steht.

Ein Harlekin wie er im Buche steht,
lässt nicht glauben, dass er weint,
lässt nicht glauben, dass er schreit,
lässt nur zu, dass man ihn bewundert.

Ein Harlekin, ohne seine Züge,
ohne seine Freude ohne sein Gesicht,
ein armer Kerl der da hockt,
Und schreit und weint und ruft.
Er ist allein, hinter all seiner Stärke ist er allein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!