Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
329 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Hasenleben
Eingestellt am 21. 03. 2003 12:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Hauser
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2003

Werke: 4
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hasenleben

Der Hase der im Stalle sitzt
schaut oft hinaus in die Natur
wo sein Verwandter Lampe flitzt
auf Felder Wies und Flur

Er lacht: „Ich leide keine Not
ich sitze hier schön trocken
bei frischem Heu und trocknen Brot
bleib ich am liebsten hocken“

Doch schnell vergeht die Sommerzeit
dein Schicksal wird sich wenden
dein Meister steht bereits bereit
dein Hasenleben zu beenden.

Ein letzter Blick hinaus aufs Feld
wo Hasen stets zur Freiheit streben
„Adieu du schöne Hasenwelt
zu Ende geht mein Leben
Wie gerne würd ich mit dir tauschen
um Felder Wiesen Fluren
noch einmal Sommerwinden lauschen
auf neuen Hasespuren“

__________________
R.H.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


toll.er
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 44
Kommentare: 32
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um toll.er eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Pardon,
aber das Versmaß zwickt an vielen Ecken und Kanten. Und eine Überarbeitung täte an einigen Stellen Not:

bei frischem Heu und trockneM Brot

Ein letzter Blick hinaus aufs Feld
wo Hasen stets zur Freiheit streben


Unlogisch! Die Hasen da draußen streben nicht zur Freiheit, die sind in Freiheit!

auf neuen HaseNspuren“

Das Gedicht haut mich nicht vom Hocker, aber die Idee an sich gefällt mir.

Grüße
Toll.er

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!