Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
285 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Hast du mich überhaupt noch lieb?
Eingestellt am 27. 01. 2001 15:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Locker werden soll ich?
Nicht so verkrampft sein?
Ich bin locker, nicht verkrampft
aber ich möchte festhalten,
an dem, was ich fühle,
stehend auf beiden Beinen,
die den Boden berühren,
mein Herz beständig wissen,
in mir wichtigen Bereichen,
deshalb:
will ich nicht los lassen,
nicht von dir.

Wenn ich los lasse,
hier locker werde,
unverkrampft,
unbeständig,
Flügel bekomme,
schwebe,
mich löse,
vom heute Wichtigen,
verliere ich!

ABER NICHT NUR ...

du auch!

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


moloe
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2000

Werke: 131
Kommentare: 413
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um moloe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
jaaaaaaaaaaaaaa...

hallo goldenes federchen,

wer dich nicht mehr lieb hat,
ist selbst dran schuld,
du bist nett und symphatisch,
poetisch und auch artig,
dich nicht mehr lieb zu haben,
kann ich mir nicht denken,
wen ein anderer dies jedoch tut,
weiss er nichts zu schätzen,
du bist unsere goldene feder,
lass dich nicht ärgern...

all goodnes

mfg

manfred loell
>moloe<
__________________
liebe ist wie ein klarer sternenhimmel bei mondesschein, so wunderschön zu geniessen und doch so unerreichbar fern…

© 2001 by manfred loell

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Manfred ,
dafür hier und jetzt ein MUSS:
Ein ganz dicker und lieber Kuss!

Dein Federchen

Bearbeiten/Löschen    


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Feder!!

Das Gedicht ist sehr gut, wie alle Deine Gedichte! Nur werde ich ganz böse auf jemanden den ich nicht kenne, dem ich aber am liebsten die Öhrchen bis auf den Boden ziehen möchte. Ich denke aber das hast Du schon getan, zumindest im Gedicht hattest Du die passenden und berechtigten Worte!!

Wir haben Dich hier alle lieb!!! Das muß ja mal gesagt werden! Kann mich Manfred da nur anschließen!

Fühle Dich ganz fest gedrückt

Angela

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Angela,
ich glaube, die Seite hier wird zur Knubbelrunde !

Drück dich lieb zurück!

Dein
Feder-chen

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo liebes "Platin"Federchen,
wer Dich nicht liebt ist selber schuld,
doch übe Dich nur in Geduld,
dann wird es bald ein jeder tun,
nur nicht auf Deinen Lorbeern ruhn.

Liebe Grüsse Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!