Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
732 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Heilung?
Eingestellt am 07. 05. 2001 12:48


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich leg dir meine Liebe blank
Vor die F├╝├če
Mein blutend Herz
Dolchdurchsto├čen
Nimm es und pflege es
Bis es gesundet
Es vertraut dir
Es geh├Ârt dir
Wenn du den Balsam kennst
Der es heilt-
Ebenb├╝rtige Liebe wie die meine

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sanne,
Dankesch├Ân.
Ja mit dem Vertrauenfassen ist es so eine Sache. Und es wird von Mal zu Mal schwerer. Etwas mehr Gelassenheit w├╝rde mir gut tun, ich wei├č

LG,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das tu ich.

Bearbeiten/Löschen    


Omar Chajjam
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 83
Kommentare: 194
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe und Entt├Ąuschung sind so selbstverst├Ąndlich wie Geburt und Tod. Wenn man dann aber zur├╝ckblickt, das ist der Unterschied, ist jede Liebe (ich meine damit nicht Sex)wie eine Perle auf einer Kette. Deshalb bedaure ich eigentlich Philemon und Baucis, die nur diese eine Liebe gehabt haben.

Gru├č
Omar

Bearbeiten/Löschen    


Omar Chajjam
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 83
Kommentare: 194
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich wei├č, da├č Perlen mit Tr├Ąnen verglichen werden und jede ihren eigenen Wert besitzt, der nicht bemessen werden kann. Um beim Bild zu bleiben, sind die Perlen die Tr├Ąnen, seh ich im Geist die Gesichter der Geliebten, jede mit ihrem eigenen Wert, wei├č die eine um die andere zu sch├Ątzen in ihrer Eigent├╝mlichkeit. Und um keine wars mir zu schade, einmal nur f├╝r sie gelebt zu haben, um sie zu gewinnen. Nur um die anderen wu├čte ich jeweils die eine zu sch├Ątzen und ihre Eigent├╝mlichkeit zu erkennen. H├Ątte ich nur die eine gehabt, was h├Ątte ich an ihr zu sch├Ątzen gewu├čt, weil sie doch unvergleichlich war. Ich denke, darum lebt der Mensch, da├č er f├╝r seine Gegenwart einen Schatz von Perlen gesammelt hat. Und wenns nicht Perlen sind, so sinds vielleicht Steine. Aber das ist dann eine andere Geschichte.

Gru├č
Omar

Bearbeiten/Löschen    


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Philemon und Baucis

Hallo Omar,
Alles hat zwei Seiten. Es ist vielleicht naiv, aber irgendwie w├╝nscht sich doch fast jeder diese eine gro├če Liebe seines Lebens, die perfekte Beziehung eben.
Andererseits w├Ąchst man nat├╝rlich aus dem Schmerz und den Entt├Ąuschungen, f├Ąngt neu an und wenn man zur├╝ckblickt entsteht irgendwann tats├Ąchlich eine Kette. Mir f├Ąllt es allgemein nicht leicht, Vertrauen zu fassen und wie schon gesagt, etwas mehr Gelassenheit t├Ąte mir gut.
Ich glaube, wenn man das Gef├╝hl hat, etwas zu verpassen, sollte man seine Situation wirklich ├╝berdenken, auch wenn der Schritt schwer f├Ąllt. Ich hab mir aber mehr einen Kopf gemacht ├╝ber den Anfang als ├╝ber das Ende.

LG,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!