Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
261 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Heimweh
Eingestellt am 17. 02. 2006 20:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Tulpe
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2004

Werke: 130
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tulpe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heimweh

Ich suchte mein Heimweh
in der tiefe von Sehnsucht,
habe mich totgelaufen
in dem Kreis meiner Selbst,
um das mögliche zu finden
in dem ich zu Hause bin.
Doch in der Weite des Lebens
entdeckte ich meinen Raum,
in dem das Geheimnis wohnt
und mir im Fernweh vertraut
Ich bin zu Hause…
Bei dem Gefühl von Liebe


__________________
Verständig ist,wer sich nicht betrübt über das was er nicht hat, sondern sich freut über das, was er hat ( Epiktet

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


silverbird
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2003

Werke: 35
Kommentare: 251
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um silverbird eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Tulpe
schön dich wieder zu lesen. Ein Text, der ganz tief geht, vor allem wenn man weiss, wie viel du schon durch zu stehen hattest. Darf ich dir trotzdem zwei klitzekleine "Korrekturen" vorschlagen:
und habe mich totgelaufen (das wäre besser ohne das Füllwort und)
für das mögliche zu finden (um das mögliche zu finden)

Liebe Grüsse
silver
__________________
es gibt immer Lichter in der Nacht, auch wenn die Augen sie erfinden müssen.
John Steinbeck

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!