Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
391 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Heimwerker
Eingestellt am 05. 05. 2003 07:39


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heimwerker

Glaub’ endlich deiner Freundin
da├č es am Schalter liegt,
nicht an Faden oder Fassung.
Versuch’ keine f├╝nfte Birne!


28.4.2003



__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Vorschlag:

Wie w├Ąre der Spruch: Alles was wir denken, ist entweder Zuneigung oder Abneigung (Robert Musil)

Bearbeiten/Löschen    


Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Er ist mit einer Gl├╝hbirne durchgebrannt

"Steckt" da die Lebensweisheit dahinter:
Es kommt nicht auf die Gr├Â├če an, sondern auf die Technik (Dildo..)


Sie brannte durch
Er behielt die Fassung
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo anemone,
so richtig habe ich Deinen Kommentar und den Bezug zum Text nicht verstanden.
Der Mann auf dem Stuhl liebt die Fassung wahrscheinlich nicht. Ob er sie ha├čt? Keine Ahnung. Frustriert wird er sein wohl sein, wenn er sein ganzes elektrotechnisches Wissen falsch investiert hat...
Gr├╝sse
__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Herr M├╝ller,

auch mit Deinem Kommentar komm' ich nicht richtig klar. Du scheinst ein gutes Wochenende verbracht zu haben????
Was, bitte, hat ein Dildo mit einer Gl├╝hbirne zu tun? Soweit ich wei├č, haben Dildos keine Beleuchtung. Aber ich bin ja lernf├Ąhig.
Auf jeden Fall war hier eher an eine 60W Birne in einer E-27 Fassung gedacht...

Lachende Gr├╝├če
__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Technisches Verst├Ąndnis

Was hat bitte eine 60W-Birne mit Sex zu schaffen?
E-27 klingt nach Konservierungsstoff oder Geschmacksverst├Ąrker.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!