Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
438 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Heinrich Heines Träumereien
Eingestellt am 13. 03. 2006 22:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Reinhold Nisch
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2006

Werke: 15
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Reinhold Nisch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heinrich Heines Träumereien


Ich hab`
im Traum geweinet,
dass ich so traurig wär`,
so gibt sich eins zum einen
und wundert mich so sehr:
der Liebe inniglich Gefühle,
es sei oh Wunder, ach so hold,
umgrenzt im Tollgewühle
und ist doch mehr als Gold.
So muss ich doch einst scheiden
von dieser missraten schönen Welt.
Es bleibt so sehr ummantelt,
wie es der Schöpfung gar gefällt!


Reinhold Nisch

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!