Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
300 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Heinz rührte auf einer Terrasse
Eingestellt am 24. 09. 2004 10:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heinz rührte auf einer Terrasse
mit dem Finger Kaffee in der Tasse,
        dann kostete er:
        ein seltsames Flair,
weshalb er das jetzt unterlasse.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Urbinia
Guest
Registriert: Not Yet

hallo Bernd
warum- verändert das Rühren den Geschmack des Kaffees? Was hatte er denn am Finger...? Lächel?
"Unterlasse"- seltsame Form, Konjunktiv eigentlich- passt nicht so gut, finde ich, weil es ja sinngemäß nicht konjunktivisch ist, sondern, "er wird es unterlassen".
vielleicht:
"er denkt, dass er's nun unterlasse", dann hast du den Konjunktiv durch die indirekte Rede.
tschüssi von urbinia

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn ein Finger in kochendheißem Wasser einige Zeit bleibt ...
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Konjunktiv

Konjunktiv wird in indirekter Rede angewendet ...
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Urbinia
Guest
Registriert: Not Yet

hallo Bernd,
..na gut, mit dem kochend heissen Kaffe,das geht aber nicht aus dem Limerick hervor-es gibt auch kalten Kaffee..lächel
Mit dem Konjunktiv, sag' ich doch! Den müsstest du aber einleiten(siehe meinen Vorschlag)-so kannst du es für mein Empfinden nicht stehenlassen, so ist es kein Konjunktiv..
tschüssi vonurbinia

Bearbeiten/Löschen    


Urbinia
Guest
Registriert: Not Yet

Hab mal nachgedacht,
es ist auch nicht so schlüssig, was du sagen willst mit dem
Geschmack und dem "Verbrühen"... ausserdem wäre eine durchgehende Metrik .schöner
ich würd es so machen (ist ja nur ein Vorschlag..):

Der Heinz saß auf seiner Terrasse,
recht rührig den Finger in Tasse,
doch jener Kaffee,
der tat ja so weh,
drum dacht' er, daß Rühren er lasse.

tschüssi von Urbinia

Der Heinz saß auf seiner Terrasse

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!