Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   93004
Momentan online:
293 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Heldentod
Eingestellt am 23. 06. 2003 09:33


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Heldentod



would you dance, if I ask you to dance
would you run and never look back
would you cry, if you saw me crying
would you save my soul to night

would you trample, if I touch you’re lips
would you laugh, oh please tell me these
now would you die for the one you love
hold me in your arms to night



Deine Tr├Ąume platzten
im schimmernden Licht
wie Seifenblasen.
Deine W├╝nsche offen ausgesprochen,
davon gezehrt,
doch dein Geist jagt
Schatten im Labyrinth
deines Todes.
Ausgestreckte H├Ąnde
streiften deinen Blick.
Die Rettung lag darin verborgen.
Salzperlen glitzern im Mondschein
deiner bleichen Leichenhaut.
Zu Grabe trage ich dich.
Schwarz dein Anzug.
Siehst aus wie das bl├╝hende Leben.
Gebettet im Wei├č deiner Unschuld.
Umringt von deinen Sehns├╝chten.
Meine Tr├Ąume platzten
im schimmernden Licht
deiner Seifenblasen.
Nun jagt mein Geist
deinen Schatten
aus meinem Herzen.



I can be you hero, baby
I can kiss away the pain
I would stand by you forever
you can take my breath away

I just want to hold you



Rest in Peace



inspiriert durch den Song: Hero

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


DeGie
Guest
Registriert: Not Yet

Tach Fremde(r),

finde deinen Mittelteil sehr ber├╝hrend.
Auch die Idee mit dem englischen Vor- und Nachversen gef├Ąllt mir.

Daf├╝r w├╝rde ich sogar "ausgezeichnet" vergeben, wenn die englischen S├Ątze nicht etwas fehlerhaft und nicht so ganz passend w├Ąren.

Auf jeden Fall hast Du es geschafft, Emotionen zu transportieren.
Auch die deutsche Wortwahl scheint mir sehr gelungen.

Vielleicht solltest Du an den englischen Teilen noch feilen...

Freue mich auf jeden Fall, Deine Zeilen gelesen zu haben.
LiGr├╝,
DeGie

Bearbeiten/Löschen    


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Hallo DeGie,

danke f├╝r die Antwort.
Es hat einen bestimmten Grund weshalb ich mich erst jetzt melde. Die Zeit war f├╝r mich n├Âtig um ├╝ber deinen Kommentar nachzudenken.
Besonders eine Stelle: "Auch die deutsche Wortwahl scheint mir sehr gelungen" - mit der Aussage "scheint mir" habe ich ein Problem.
Ist die deutsche Wortwahl nun gelungen oder nicht? Wobei ich eher glaube, dass du dir dessen selbst nicht sicher bist und einfach was schreiben wolltest was positiv klingt.

Eine etwas gr├Â├čere Hilfe w├Ąre es f├╝r mich gewesen, wenn du mir spezifische Hinweise zu den fremdsprachigen Textelementen geliefert h├Ąttest. So kann ich leider nichts damit anfangen. Ich h├Ątte es besser gemacht, wenn ich es besser gewusst h├Ątte.

liebe Gr├╝├če
BMA

Bearbeiten/Löschen    


DeGie
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
Urspr├╝nglich ver├Âffentlicht von Anonymous
Hallo DeGie,

danke f├╝r die Antwort.
Es hat einen bestimmten Grund weshalb ich mich erst jetzt melde. Die Zeit war f├╝r mich n├Âtig um ├╝ber deinen Kommentar nachzudenken.
Besonders eine Stelle: "Auch die deutsche Wortwahl scheint mir sehr gelungen" - mit der Aussage "scheint mir" habe ich ein Problem.
Ist die deutsche Wortwahl nun gelungen oder nicht? Wobei ich eher glaube, dass du dir dessen selbst nicht sicher bist und einfach was schreiben wolltest was positiv klingt.

Ziemlicher Quatsch, diese Antwort.
Du kannst gerne mal nachlesen, was ich am gleichen Tag anderen zu ihren anonymen Texten geschrieben habe.
Wenn ich mich dazu ├Ąu├čere, ob Deine Wortwahl gelungen ist, ist das immer subjektiv. Und hat mit dem zu tun, was ich selber assoziiere, wenn ich den Text lese.
Wolltest du z.B. mit dem text sagen, da├č Bananen besser schmecken als ├äpfel, so w├Ąre die Wortwahl f├╝r mich nicht gelungen, da sich mir diese Assoziation nicht beim Lesen einstellt.
Im Grunde i s t Deine Wortwahl schon gegl├╝ckt, wenn Du Leser ber├╝hren kannst.



quote:
Urspr├╝nglich ver├Âffentlicht von Anonymous
Eine etwas gr├Â├čere Hilfe w├Ąre es f├╝r mich gewesen, wenn du mir spezifische Hinweise zu den fremdsprachigen Textelementen geliefert h├Ąttest. So kann ich leider nichts damit anfangen. Ich h├Ątte es besser gemacht, wenn ich es besser gewusst h├Ątte.
Das ist zum Beispiel etwas, was ich - von sprachlichen Fehlern abgesehen (tonight, your lips, your hero) - nicht korrigieren kann, weil ich nicht gut genug wei├č, was Dich da genau bewegt.
Auf jeden Fall sind die englischen Teile zu sehr alles und nichts...
Kenne auch das Lied nicht.
W├╝rde auf jeden Fall englische Teile zu Anfang und Ende beibehalten!

Habe im Moment nicht mehr Zeit.
Schaue irgendwann nochmal rein.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Anonymus Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!