Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
140 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Herbst
Eingestellt am 30. 10. 2006 10:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Hausmann
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2006

Werke: 11
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hausmann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Herbst, du malst uns bunte Blätter.
Auf deinem Haar, sie Tanzen einen Reigen.
Manchmal schickst du Regenwetter,
hört zu, es klingt wie tausend Geigen.

Die Menschen sammeln sich zum Feste,
der Gabentisch voll Frucht sich biegt.
Du gibst von allem nur das Beste,
ein Wunder was mit der Natur geschieht.

Die Sonne singt ihr letztes warmes Lied.
Dein Vetter Sturm er braust von Norden.
Die Aster sich noch einmal wiegt,
unmerklich ist es Kalt geworden.

Du sammelst deine letzten Kräfte.
Dein Bruder eilt mit Schnee herbei.
Vergeblich gibst du deine Säfte.
Der Winter kommt, es ist vorbei.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!