Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
94 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Herbst: Jagdlust und -leid
Eingestellt am 27. 10. 2002 13:01


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Lutz Menard
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 92
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Jagdlust und –leid


Es streift der J├Ąger durch die Flur.
Jagdzeit ist nun rund um die Uhr!
So mancher Bock wird totgeschossen
und hinterher mit Bier begossen!

Der Fuchs jedoch macht┬┤s oberschlau
und folgt ganz dicht der wilden Sau.
Brennt man ihr schlie├člich eins aufs Fell,
bleibt er verschont und dr├╝ckt sich schnell!

Das Reh weint Tr├Ąnen um den Bock
und fl├╝chtet ├╝ber Stein und Stock.
Den Stein erbarmt es hoch am Hang.
Er stoppt des J├Ągers Tatendrang!

Vom Wurzelstock mit Schwung beschleunigt
hat er das Jagdrevier bereinigt
und trifft ihn mitten in die Stirn:
Dem Waidmann bleibt nichts mehr an Hirn!

Drum merke, falls du dich der Jagd zuwendest,
da├č du den Stein der Weisen dort nicht f├Ąndest!








__________________
LuMen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

wunderbar...

Hallo, LuMen,

WUNDERBAR!!!
Freue mich immer, wenn J├Ąger eins
├╝bergebraten kriegen...das tut gut!!!

Sende Dir liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!