Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
502 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Herbstahorn
Eingestellt am 19. 08. 2002 19:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ikarus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 127
Kommentare: 168
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Herbstahorn

Ahorn, lieber Ahorn leidest,
Trägst fast keine Blätter mehr.
Herbst, du wüster Herbst entkleidest
Armen Ahorn – ach, so sehr!

Wühlst in seiner Garderobe
Und verstreust sie ungestüm.
Steckst mit lautem Sturmgetobe
Ahorn in sein Herbstkostüm.

Steif und starr sind seine Glieder,
Nachts erwischt ihn der Katarrh.
Einmal mehr sehnt er sich wieder
Nach dem Sommer, der mal war.

Still und einsam – oben ohne!
Drüber schwimmt der Himmel trüb.
Einzig und allein die Krone
Ist, was an dir übrig blieb.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

herbstlich...

wenn
a)Hörner Herbst entkleidet, kommt's daß
b)so mancher leidet, wenn er
c)im Sturm sich windet und ihm
d)das Blatt entschwindet....

Lieber Ikarus,

schön, Dein "Herbstahorn" und bald
ist es wieder so weit und der Herbst
hält Einzug (man möge mir verzeihen, aber
ich freu mich drauf)....

Liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!