Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
537 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Herbstballett
Eingestellt am 22. 10. 2002 16:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
nemo
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 59
Kommentare: 88
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nemo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das braune Kleid des Herbstes
strahlt im feuchten Glanz
Der Wind gibt den Takt an
und die Blätter tanzen
wirbeln und strudeln
über das Parkett aus Asphalt

Aufwallend und fallend
drehend und wehend
geben sie sich dem
Rhythmus der Strömung hin

Der Tanz der Blätter
kennt keine Regeln
trägt keinen Namen
ist frei – improvisiert

Zuweilen ruhend
auf dem Grund
scheint es als wäre
das Ballett erstarrt

Unvermittelt dann
wiedererwacht
wird von neuem
schwungvoll geschwoft

Der Himmel beginnt zu weinen
und dicke Regentropfen zerplatzen
wie einst die Kindheitsträume
auf dem harten Boden der Tatsachen

Der Tanz erlahmt, stockt und
die Blätter verbeugen sich
ein letztes Mal
unter dem tosenden Applaus
des plätschernden Niederschlags

:nemo 22.10.02

__________________
:nemo

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!