Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
61 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Herbstgedicht
Eingestellt am 27. 10. 2001 18:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
nannaog
Hobbydichter
Registriert: Oct 2001

Werke: 6
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



Da ist des Herbstes milder Duft
Und seine Farbenpracht
Kein frösteln in der klaren Luft
Die Sonne wärmt mit letzter Kraft.

Ein kleiner Kobold lacht und springt
Mit roten Bäckchen durch das Laub
Wenn das Jahr den Abschied nimmt
Und zum Ende hin ergraut.

So geht jede Zeit dahin
Und älter wird die Welt
Man ahnt nur leis den Neubeginn
Wenn Laub vom Baume fällt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!