Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
123 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Herbstvögel
Eingestellt am 21. 10. 2003 10:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Habogh
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 19
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Vogelgesang
laut, schrill, gequält
leise sind nur die Fetzen im Kopf
Phantasie sieht schwarze Vögel am Himmel
sie picken schillernden Paradiesfliegern die Augen aus
ihre Vogelseelen laufen aus
fallen als silberne Tropfen hinab
zerbersten auf dem Boden der harten Realität
Fetzen in meinem Kopf
sie werden lauter
und noch lauter
und schreien mich aus dem Leben
schwarze Vögel picken an meinen Augen
Staub rieselt herab auf die Erde
er mischt sich mit dem Unrat meines Lebens
ich schreie auf
laut, schrill, gequält

(1995)
__________________
...,dass ich aus durst den sand trank...
heiko bogenschneider

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!