Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
321 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Herz aus Stein
Eingestellt am 10. 07. 2003 16:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Herz aus Stein

Aus uralten Zeiten fand ich
glattgeschliffen und grau,
fern am Meer im Sand,
ein steinernes Herz, faustgroß.
Hob es sorgsam auf.

Schwer liegt es in meiner Hand,
spricht mir von fernen Welten,
Kontinente weit,
viel gesehen und erlebt,
gezeichnet, nicht alt.

Hat das Ende
noch lÀngst nicht erreicht,
lĂ€ĂŸt alles geschehen,
widerstandslos,
verÀndert nur in Farbe und Form.

DORNROSIS

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Odyssee
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 17
Kommentare: 102
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Dornrosis,

Dein Text enthĂ€lt einige Bilder, die mich sehr ansprechen und die ich fĂŒr mich gut interpretieren konnte. Nur am Schluß verstehe ich die letzten beiden Zeilen nicht ganz. Dieses harte Herz leidet unter Rastlosigkeit, es muss immer weiter ziehen und findet keine Ruhe. Dennoch will es nicht unbedingt etwas verĂ€ndern "nur in Farbe und Form". Wie ist das genau zu verstehen.

deine Antwort erwartend
Odyssee
__________________
keep on writing !

Bearbeiten/Löschen    


Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Herz aus Stein

Hallo Odyssee,

Eimal vor einigen Jahren habe ich meinen Familienurlaub in der Bretagne verbracht. An einem schönen Sommerabend, den wir mit einem Lagerfeuer am Strand feierten, fand ich dieses Herz aus Stein.
Es war etwas besonderes daran, fĂŒr mich, diese regelmĂ€ĂŸige Form, glatt und aus grauem Stein. Ich habe ihn mitgenommen und aufbewahrt. Ich nehme ihn noch heute gern in die Hand, staunend. Er lĂ€ĂŸt mich nachdenken und sinnieren und erinnert mich natĂŒrlich immer wieder an diesen schönen Sommerabend.

Etwas UnverĂ€nderliches ist an ihm, dass allen StĂŒrmen der Zeit standgehalten hat. Er lĂ€ĂŸt alles mit sich geschehen, nimmt nicht selbst aktiv Einfluss auf seine Geschichte.

Seine Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Auch in Zukunft wird er widerstandslos alles hinnehmen und dabei nur seine Farbe und seine Form verÀndern.
Ich hoffe, du bist jetzt nicht entÀuscht.

Liebe GrĂŒĂŸe DORNROSIS

Bearbeiten/Löschen    


Odyssee
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 17
Kommentare: 102
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Dornrosis,

nein ich bin nicht enttĂ€uscht, aber daran siehst du wie wichtig es sein kann mit dem Autor selbst ĂŒber sein Werk zu sprechen. Das Gedicht gefĂ€llt mir wirklich ziemlich gut.
Hoffentlich darf ich in Zukunft mehr von dir lesen!

liebe GrĂŒĂŸe
Odyssee
__________________
keep on writing !

Bearbeiten/Löschen    


Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Herz aus Stein

Hallo Odyssee,
danke fĂŒr deine Antwort, schön dass du nicht entĂ€uscht bist. Mir gefĂ€llt es hier in der LL ziemlich gut, und so wirst du sicher noch mehr von mir zu lesen bekommen. Schönen Abend noch, wĂŒnscht DORNROSIS

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!