Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
278 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Herzflackern...
Eingestellt am 15. 07. 2003 02:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ironic
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 19
Kommentare: 132
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ironic eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Herzflackern...

Der kleine Stern glimmt still und leise.
Er leuchtet schwach aus tiefstem Kern.
Die Schnuppe ging auf weite Reise.
Er sah das Lichtlein doch so gern.

Ihr helles Farbenspiel gab ihm viel Kraft.
Lies ihn heiße Freudenfeuer brennen.
Funken sprühten vor Leidenschaft.
Wollten verschmelzen, sich nie mehr trennen.

Doch nur Sehnsucht verband die Beiden.
Erreichen konnten sie sich nie.
Sie musste leise vorüber gleiten.
Vergeblich entfachte Energie.

Die Flugroute war anders vorgesehen.
Sterne sind Einzelgänger und starr.
Können in keine Richtung schwenken.

Doch du, tanz in der Ferne bunt und schön.
Auch strahlen werd ich hell und klar,
Kann ich nur an dein Leuchten denken.

__________________
Um nicht vom Leben selbst erdrückt zu werden, sollte man ihm mit seinen Träumen Flügel verleihen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
klingt nach...

Klingt nach 'verpasster Liebe' oder sowas...
Hat aber was, gefällt mir...
LG Brak
__________________
Gibts gegen dein erbarmungsloses Walten,
Denn keine Macht, um dich in Furcht zu halten?
Dante, Zwanzigste Kanzone

Bearbeiten/Löschen    


Mondsee
Guest
Registriert: Not Yet

ja....hat wirklich was
ich find's wunderschön romantisch

lieben Gruß
Mondsee

Bearbeiten/Löschen    


Ironic
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 19
Kommentare: 132
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ironic eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ja....

danke für eure kommentare...ja es ist leider eine unmögliche liebe...aber vielleicht hast du ja recht, brakwaater, und sie war doch nur verpasst...
lg,
marco
__________________
Um nicht vom Leben selbst erdrückt zu werden, sollte man ihm mit seinen Träumen Flügel verleihen.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!