Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
452 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Herzlich Willkommen zur TastaTOUR!!!
Eingestellt am 13. 07. 2002 15:47


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein jeder nutzt zum Texteschreiben
-es wird auch sonst nichts ├╝brigbleiben-
am Computer immer nur
zur Eingabe die Tastatur.

Wir wollen nun mit ein paar Runden,
dies Ger├Ąt genau erkunden.

Wir ziehen los und sind im Nuh,
bei der ersten Taste 'Q'.
Gefolgt von 'WERT', der -weil so wichtig-
links oben liegt, und auch noch richtig.
Dann folgt das 'ZU' und gleich darauf
das 'I' und nicht etwa das AUF.
Jetzt kommt -was Ärzten Freude macht-
'OP' - gemeinsam angebracht.
Die erste Zeile endet fast,
doch's '├ť' hat noch hinein gepasst.
Und dann -zum Rechnen- ganz zum Schluss
steht hier allein das Zeichen '+'.

Auch in der n├Ąchsten Zeile steht
das 'A' vorn, wie im Alphabet.
Man erwartet nun ein B,
doch kommt hiernach das 'S' und 'D'.
Schade, denkt man, w├Ąr' doch sch├Ân,
w├╝rd's Alphabet hier weitergeh'n.
Die n├Ąchsten Zeichen machen Mut
'FG'und 'H' passt wieder gut,
(vergisst das I) und freut sich schnell,
weil's weitergeht mit 'JKL'.
Doch hier stoppt das ABC├Ą
ganz unerwartet folgt '├ľ├ä'.
Weil man hier noch ne' Taste baute
benutzte man sie f├╝r die '#' (Raute).

Dieses war die zweite Zeile
die dritte folgt nach einer Weile...

Die letzte Reihe wird bewohnt,
von Tasten die man eher schont.
Das 'Y' und auch das 'X'
nutzt man fast nie. Man braucht's f├╝r nix.
Und das 'CV' kennt heute nur
wer fr├╝her eine Ente fuhr.

Nun ja, das 'B' steht in der Mitte,
das braucht man oft, so wie bei "Bitte".
Zu 'N' und 'M' wird man gef├╝hrt,
die werden ├Âfter frequentiert.

Wir hatten alles: Z bis A.
Doch sind ja noch drei Tasten da!?
Was fehlt denn noch f├╝r das Schreiben?
Da muss doch nochwas ├╝brigbleiben?

Genau! Am Schluss der TastaTour erreichen
wir auch noch die Satz-Tenn-Zeichen.
Das ',' und der '.' sind wichtig
drum liegen sie ganz hinten richtig,
schlie├člich liegen f├╝r H├Ąnde
diese Tasten nicht am Ende:
Im Gegenteil, denn dort erreichen
die Finger blitzschnell diese Zeichen.

Nun ist die Reise fast am Ziel
denn hier kommt wirklich nicht mehr viel.

Jetzt, ganz zum Schluss, bedank' ich mich,
zieg' nur noch den Gedanken'-',
um dann -das Ende sei bewiesen-
per ' ' die Tour zu schliessen.




__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Tastatur...

Sach mal Alter, Du steigerst Dich - und das recht heftich! Ziemlich hervorragend, was Du da, (na wie lange hast Du daf├╝r gebraucht?) fabriziert hast! Das, mu├č man einfach mal sagen, ist aus einem Gu├č. Paar Kanten, wo man aber mittels einiger passender Synoyme oder auch nur Umstellungen die Metrik noch'n b├╝schen verbessern k├Ânnte, aber schon die Idee find ich umwerfend!

Toll gemacht, wirklich! Bewertet wird das auch sofort mit nicht wenig!

Gr├╝├če von

Bruno

Bearbeiten/Löschen    


Nathalee
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 43
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi dazone!

Klasse Gedicht, war bestimmt ganz sch├Ân viel Arbeit an deiner Tastatur ;-)
Hab der Tastatur auch schon mal Ehre gezollt, in dem ich sie im Kunstunterricht auseinandergenommen und f├╝r eine Plastik verwertet habe.

Ich wollte aber trotzem zwei kleine Verbesserungsvorschl├Ąge machen:

"Das 'Y' und auch das 'X'
nutzt man fast nie. Man braucht's f├╝r nix.
Und das 'CV' kennt heute nur
wer fr├╝her eine Ente fuhr."

So wird das Wort "brauchen" nicht in der gleichen Zeile wiederholt.

So gibt's denn auch von mir eine recht hohe Bewertung!

Gru├č,

Nathalee




__________________
"Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi." - Kees Snyder

Bearbeiten/Löschen    


dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bruno!

Wiedermal Danke f├╝r Dein Lob!
Naja, ich m├╝sste eigentlich im Moment viel programmieren, habe dazu aber selten Lust und lenke mich dann mit Schreiben ab. Dabei scheint sich die Kreativit├Ąt, die (leider) nicht in meinem PC-Programm landet in den Texten zu entfalten ... !?
Gebraucht habe ich eine gute Stunde, glaube ich.
Mail mir doch mal (wenn Du Zeit und Lust hast) Deine Verbesserungsvorschl├Ąge, ich bin f├╝r alles offen! :-)

Viele Gr├╝├če
David

Hallo Nathalee!

Danke f├╝r den Tipp, hab es schon korrigiert :-)
Ja, eine PC-Tastatur ist wirklich mehr als ein Eingabeger├Ąt bzw. kann man mit diesem Eingabe-Ger├Ąt auch mal kreative Eingebungen haben ;o).

Viele Gr├╝├če
David



__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Spitze!!!

Hallo,dazone,

es ist mir ein Bed├╝rfnis, Dir zu sagen,
da├č ich Dein Gedicht einfach Spitze finde.
Idee und Ausf├╝hrung find' ich Klasse!!!
├ťbrigens, freut es mich, in Dir einen Anh├Ąnger
von Heinz Erhard zu erkennen (aus Deinem Profil)...
Ich verehre den Humor dieses Mannes!

Liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Spitze!

Hi! dazone!

Auch ich toure mit!

Gruss und sch├Ânen Sonntag!
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!