Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92219
Momentan online:
684 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Herztod
Eingestellt am 15. 10. 2006 18:33


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4769
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Stra├čenbauarbeiter Wolfgang F. (37) t├Âtete seine Mutter bei einem Streit mit einem K├╝chenmesser. Die wohlhabende Witwe erlitt zwanzig Messerstiche. Einer davon drang in ihr Herz.
"Es war das erste Mal, dass ich ihr Herz erreichte." sagte F. der Polizei.
Der Arbeiter, der bei seinen Vorgesetzten als zuvorkommend und bescheiden gilt, wird zur Zeit in einer psychiatrischen Klinik untersucht.
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


no-name
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Karl

Dein Text kurz und knapp, wie eine Radiomeldung innerhalb der Nachrichten... und auch wieder nicht,...denn dieser eine Satz:

quote:
"Es war das erste Mal, dass ich ihr Herz erreichte." sagte F. der Polizei.
ist in diesem Zusammenhang ein echter Hammer! Und das meine ich positiv!

Karl, da hast Du eine klasse Idee, die auf eine wahrscheinlich schon jahrelang w├Ąhrende zwischenmenschliche Trag├Âdie hinweist - so zumindest habe ich es interpretiert - extrem knackig umgesetzt. F├╝nf S├Ątze, in denen Jahre Beziehungsterror drinstecken! Ich bin beeindruckt!

Freundliche Gr├╝├če von no-name.

Bearbeiten/Löschen    


Burana
Guest
Registriert: Not Yet

Das ist wirklich kurz und knapp und sehr vielsagend. Allerdings w├╝rde ich 'mit dem K├╝chenmesser' besser finden als 'mit einem...' - klingt sonst zu wiederholt.
Liebe Gr├╝├če, Burana
P.S.: geh├Ârt das nicht in Kurzprosa???

Bearbeiten/Löschen    


no-name
Guest
Registriert: Not Yet

Jepp Burana,...

denke ich auch. Ich w├╝rde diesen Text auch in Kurzprosa stellen, was meinst Du, Karl?

LG von no-name.

Bearbeiten/Löschen    


Law
Guest
Registriert: Not Yet

@ Karl,

eine Gute Idee und ich denke oder kann mir vorstellen, dass das real sein kann/ist.

LG Law

P.S: An alle Kinder und jung gebliebenen, nicht nachmachen zu Hause!

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

geil dieser spruch, dass der m├Ârder das erstemal mit dem
messerstich ihr herz erreichte. man sollte deswegen
eigentlich fast alle menschen erstechen.
dass der polizeiheini in die klapse kam, finde ich reichlich
├╝bertrieben.
das ist nicht mehr originell.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!