Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
87 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Heute morgen
Eingestellt am 29. 03. 2007 22:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heute morgen

Ich steh und schau den Frühlingsgarten
Und lasse ihn noch etwas warten.
An Vögeln seh ich viele fliegen.
Wie die versuchen, sich zu kriegen:

Das Nest zu bauen, sich vermehren,
Dem Triebe freudig nicht zu wehren!
So sausen sie von Busch zu Bäumen.
Beobachtend schwelg ich in Träumen.

Dann tret ich in die Frühlingsfrische,
Und, wie ich mir die Augen wische,
Hüpft eine Amsel aus der Hecke,
Als ich die Kröte gleich entdecke,

Ahn, wie sie in die Fluten gleitet.
Des Nachbars Katze grazil schreitet
Den Fischteich ab und wittert lauernd.
Den Igel, in den Büschen kauernd,

Ihn hör ich raschelnd noch verschwinden.
Von jenen lauen weichen Winden
Kann zärtlich fast ichs Streicheln spüren:
Es will zum Lächeln mich verführen.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!