Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
340 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Hilflos
Eingestellt am 15. 11. 2001 12:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
emaku
Hobbydichter
Registriert: Nov 2001

Werke: 9
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Das Scharren der F├╝├če beunruhigt mich. Meine linke Wange liegt auf dem Asphalt. Habe Blut und Dreck geschluckt. Ein Auge ist verklebt, das andere flattert. Hoffentlich steigt niemand ├╝ber mich hinweg oder tritt auf mich.
Der ist hin! Die Stimme kommt von weit oben. Niemand beugt sich zu mir herunter, um mich anzusehen, mich etwas zu fragen, zum Beispiel, ob ich ihn h├Âren k├Ânne. Welch ein furchtbares Ungl├╝ck jammert eine Frauenstimme, welch ein Ungl├╝ck, welch ein Ungl├╝ck... Die Stimme entfernt sich. Kann meine Beine nicht mehr sp├╝ren. Eisesk├Ąlte an der Wange im Dreck. Soll ich hier verrecken? Mein Schrei erstickt in einem Gurgeln, Warmes rinnt aus dem Mund. Raunen. F├╝├če weichen zur├╝ck, um gleich wieder heranzutreten. Oberk├Ârper beugen sich herab. Ein Blick aus weit aufgerissenen Augen. Der lebt noch! F├╝├če dr├Ąngeln, kommen n├Ąher. Versuche, mich auf den R├╝cken zu w├Ąlzen. Pl├Âtzlich eine Hand an meiner Schulter. Liegenbleiben! Er muss unbedingt so liegenbleiben! H├Ąnde dr├╝cken meine Wange zur├╝ck auf den kalten Asphalt.

__________________
emaku

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!