Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
368 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Hilflosgkeit
Eingestellt am 11. 10. 2005 07:18


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hilflosigkeit

H├Ątte ich Tr├Ąnen, w├╝rde ich sie Dir schenken,
dass sie in Deiner Welt Perlen w├╝rden.

H├Ątte ich Gedanken, w├╝rde ich sie Dir zufl├╝stern,
dass sie in Deiner Welt Landschaften w├╝rden.

Ich habe aber nur meine Hilflosigkeit
und ich w├╝nschte,
dass sie Dir St├Ąrke gibt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Joneda,

es ist auch f├╝r mich ein wenig schwierig zu verstehen.Vielleicht liegt es an dem Titel?
*gr├╝bel*
Die zweite Strophe gef├Ąllt mir sehr, sehr gut

Sag mal,statt "w├╝rden" kann man da nicht "werden" nehmen? Ok, vielleicht eher richtig, "werden w├╝rden" was sich bl├Âd anh├Ârt.

"Damit sie in deiner Welt
Perlen werden".
"Damit sie in deiner Welt Landschaften werden".

W├Ąre noch so ein Gedanke.

Und die letzten beiden Zeilen verstehe ich so nicht. Denn "St├Ąrke geben" w├╝rde es, wenn das sein w├╝rde, was eben nicht an dem ist.

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Sanne,

ich habe ein leichtes Problem, denn eigentlich mag ich es nicht zerreden. Es ist ein Abschiedsbrief an eine Tote.
Danke f├╝r Deine Gedanken.
Liebe Gr├╝├če
Joneda
__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

tr├Ąnen - perlen.
gedanken - landschaften.
hilflosigkeit - st├Ąrke.

wenn ich einem menschen von meiner hilflosigkeit erz├Ąhle,
kann ihm das st├Ąrke beim bew├Ąltigen seiner hilflosigkeit
verleihen.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Joneda,

das ist eventuell ein "Problem".
Meine Texte sind zu 80% nicht derzeitiges Gef├╝hl, oder haben nichts mit mir (oder noch nicht) zu tun.
Ist halt schwierig, gerade weil ich, der Leser ja eine eigene Interpretation habe.

Aber is ok. *smile*
Das mal zu allen Texten, die ich kommentierte bei Dir.

Einen sch├Ânen Abend
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!