Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
260 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Himmelskuss auf den Arsch, auf das die Sonne aus ihm scheine
Eingestellt am 01. 05. 2003 03:00


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Halma Friedson
Hobbydichter
Registriert: Feb 2002

Werke: 8
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wir gingen ├╝ber blaue Berge, schwammen durch rote Fl├╝sse und sahen die Sonne im Osten aufgehen.

Wir sp├╝rten den Wind des Himmels, sahen die Uhrzeiger stillstehen und h├Ârten den Herzschlag eines Steines.

Wir horchten in uns hinein, h├Ârten unsere Herzen schlagen und f├╝hlten: aus Stein ward gl├╝hendes Fleisch.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
*r├Ąusper*

Hallo, Halma Friedson

Hilf doch bitte mal einer alten Frau ├╝ber den Informationshighway: Was, bitte, ist das Experimentelle an deinem Text? Probierst du aus, was sich hier posten l├Ąsst, bis jemand mault? In dem Falle bin ich dir gerne behilflich. "Tschuldigen, aber Majest├Ąt sind reichlich sp├Ąrlich bekleidet."

Gr├╝├če von blaustrumpf
__________________
Daf├╝r bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


Halma Friedson
Hobbydichter
Registriert: Feb 2002

Werke: 8
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Mein Posts sind jedenfalls soweit experimentiell, dass ich aus den anderen Foren "nett" herausgebeten wurde, um in diesem Forum des Formlosen meine neue Heimat zu finden.
Aber leider muss ich mit Erschrecken feststellen, dass sich hier auch Kleingeister und Karodenker im Herzen befinden.
Es mag vielleicht nicht gut sein, was ich schreibe und es ist jedem Geschmack und jeder Fason selbst ├╝berlassen, ob er sich darin wiederfindet oder nicht, ob ihm der Stil gef├Ąllt oder nicht, ABER ... jeder teilt sich hier mit und darum geht es im Grunde und um mehr nicht.

Mit herzlichen Gr├╝ssen

Halma Friedson

Bearbeiten/Löschen    


kaffeehausintellektuelle
Guest
Registriert: Not Yet

L i t e r a t u r

liebe halma

entschuldige bitte, dass ich mich einmische. aber wenn du meinst, dass es hier nur darum geht, dass sich jeder mitteilt, dann muss ich widersprechen.

wenn man hier "leselupe.de" eingibt. dann steht da:
Literatur im Internet

da steht nichts von "jeder teilt sich mit, egal wie", da steht nichts von selbsterfahrungsforum. da steht schlicht und ergreifend "Literatur im Internet"

soweit so gut

die k.

Bearbeiten/Löschen    


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe K.,
t├Ąte ich jetzt noch punkten, w├╝rde ich ja unter Deinen Kommentar in die Vollen punkten.

Bearbeiten/Löschen    


Halma Friedson
Hobbydichter
Registriert: Feb 2002

Werke: 8
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

an k.:
Erstens bin ich keine Kuchenklatschbase.
Zweitens ist deine Kritik unter aller Sau, wenn ich
das mal so schreiben darf, moin geehrter Herr Administrator, und sehr unsachlich.

Erst lesen, dann denken, dann klar formulieren und dann erst schreiben. - Bitte beachten.

Mit freundlichen Gr├╝ssen

Halma Friedson

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!