Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5560
Themen:   95439
Momentan online:
296 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Hinrichtung eines Verses
Eingestellt am 14. 06. 2016 11:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2326
Kommentare: 11374
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Vers wurde vor den Richter gezerrt.
Der Vers wurde an den Versegalgen gehängt.
Der Vers wurde vom Regen abgewaschen.

Leise starb der Vers und versickerte im Boden.

Totentrompeten begannen zu wachsen.
Maiglöckchen begannen zu sprießen.
Und dann gedieh die Passionsblume.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 309
Kommentare: 2972
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo
Irgendwie gefällt mir dies stück.
Nicht so sehr der start aber der schluss
Die passionsblume( frucht)
Da war ich sehr berührt
Lg
Ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung