Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
555 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzgeschichten
Hinterkopf
Eingestellt am 02. 07. 2001 15:16


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
traumtänzer
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Apr 2001

Werke: 33
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hinterkopf

Ich hatte mal eine Freundin, die mir irgendwann einmal erz√§hlte, da√ü sie heute Kopfschmerzen habe, weil ihr Mann sie wieder heftig auf den Hinterkopf geschlagen habe. Ich fragte sie, warum er das machen w√ľrde. Sie sagte - ihr Mann sage - es erh√∂he das Denkverm√∂gen.
‚ÄěLeichte! Leichte Schl√§ge auf den Hinterkopf erh√∂hen das Denkverm√∂gen‚Äú, erwiderte ich. Au√üerdem w√§re das ja nur eine Redensart. Sie meinte jedoch es w√ľrde helfen, denn wenn sie am Herd stand und mal etwas falsches k√∂che oder sein Bier vergessen habe, und er sie dann auf den Hinterkopf schl√ľge, so w√ľrde sie sofort alles richtig machen, denn sie w√§re des √∂fteren mal etwas durcheinander. Ich entgegnete, da√ü ihre Verwirrung vielleicht nur von den Schl√§gen auf den Hinterkopf k√§me, denn das w√ľrde sich bestimmt auch auf das √ľbrige Hirn auswirken. Ich sagte ihr, da√ü es auch noch andere Gefahren bei Schl√§gen auf den Hinterkopf g√§be, z. B. da√ü sie verdummen k√∂nne.
Das verstand sie nicht.
Oder das sie eine Gehirnersch√ľtterung bek√§me und ins Krankenhaus m√ľsse. Ich sagte ihr, da√ü eventuell dann der ganze Hinterkopf wegoperiert werden m√ľsse.
Sie solle sich das mal vorstellen, wie das auss√§he, wenn sie nur noch eine H√§lfte des Kopfes h√§tte. Es w√ľrde ja nicht mehr alles rund sein. √úberall w√ľrden die Hirnstr√§nge herauschauen. Vielleicht w√ľrde die obere Hirnrinde nach unten h√§ngen und √ľber ihren Nacken lappen. Und das Blut! Der Beh√§lter w√§re ja nicht mehr geschlossen und √ľberall w√ľrde das Blut herauslaufen. An ihren Schl√§fen herunter, √ľber ihre Schultern, auf ihre Kleider. Au√üerdem w√ľrden die Zellen sich bei stark aufkommendem Wind bestimmt nicht mehr im Gehirn halten k√∂nnen. Sie w√ľrden einfach wegwehen und sie w√ľrden √ľberall kleben bleiben. An Hausfenstern, an Schaufenstern, an Autofenstern. Nein, das w√§re nicht sehr sch√∂n, meinte ich.
Das machte ihr nun wirklich ein wenig Sorgen. Doch sie sagte, das w√ľrde schon nicht passieren.

Was soll ich sagen? Irgendwann geschah es genau so. Ich traf sie mal wieder, diesmal ohne Hinterkopf. Sie sagte, sie w√§re sehr traurig. Ihr Mann habe sie verlassen, weil sie nicht mehr so h√ľbsch war. Er sagte zu ihr, da√ü er sich ja √ľberall mit ihr blamieren w√ľrde. Au√üerdem br√§uchte er eine Frau mit Hinterkopf, denn er wisse ja nicht, wo er sonst hinlangen soll.

__________________
denk selber...!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


kolibri
Guest
Registriert: Not Yet

!!!

Hallo traumtänzer,

als ich Deine Geschichte soeben gelesen habe, bin ich sowohl vor Entsetzen als auch vor Lachen fast von meinem Stuhl gefallen, und dabei m√∂chte ich nun gar nicht √ľber die Konsequenzen nachdenken, was geschehen w√§re, w√§re ich mit dem Hinterkopf aufgeschlagen ‚Äď potentielles Eheleben (o.√§.) ade.

Gr√ľ√üe
kolibri

Bearbeiten/Löschen    


traumtänzer
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Apr 2001

Werke: 33
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Re: !!!

quote:
Urspr√ľnglich ver√∂ffentlicht von kolibri
und dabei m√∂chte ich nun gar nicht √ľber die Konsequenzen nachdenken, was geschehen w√§re, w√§re ich mit dem Hinterkopf aufgeschlagen ‚Äď potentielles Eheleben (o.√§.) ade.

:-))))) danke f√ľrs lesen und kommentieren.



__________________
denk selber...!

Bearbeiten/Löschen    


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

Hi

Die Story hat mehr Tiefgang als sie zun√§chst den Anschein gibt. Ich w√ľrde die Dialoge vielleicht noch etwas ausbauen, das g√§be der Geschichte erst den richtigen Pep.
Gruss

Bearbeiten/Löschen    


traumtänzer
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Apr 2001

Werke: 33
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

hallo rote socke,

nat√ľrlich hat die story tiefgang und leider immer noch aktuell. man mag es nicht glauben.

werd mich nochmal dransetzen. mal sehen was sich mit den dialogen machen läßt.

danke f√ľrs feedback.


__________________
denk selber...!

Bearbeiten/Löschen    


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

Prima

Gib Bescheid wenn die √úberarbeitung erfolgt ist. Die Story interessiert mich.
Ciao

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Kurzgeschichten Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!