Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
406 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Hoach, hoit dein...
Eingestellt am 22. 11. 2002 15:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
gertraud
???
Registriert: Nov 2000

Werke: 61
Kommentare: 81
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gertraud eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hoit dein Schiam ├╝ba mi,
mia schlagt da Reng
scho ins Gsicht.
Leg dein Oam um mi,
mia is so koid.
Lass me ned so alloa
im Finstan steh
Moanst du
f├╝a mi scheint allaweil dSunn?
Da Novemba is
a greisliche Zeit.
Drum,
drum lassmi
zu dia
unta d Deckn schliaffa.
__________________
gru├č gertraud---------Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen. Galileo Galilei

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Gertraud,

ich mag Mundart-Gedichte, wei├č aber nie,
ob ich alles verstehe - ich versuche:


Hoach?( verstehe nicht) halt dein

Halt deinen Schirm ├╝ber mich
mir schl├Ągt der Regen
schon ins Gesicht.
Leg deinen Arm um mich
mir ist so kalt
Lass mich nicht so allein
im Dunkeln steh'n
Meinst du, f├╝r mich scheint
immer die Sonne?
Der November ist
eine scheu├čliche Zeit
Drum,
drum lass mich zu dir
unter die Decke schl├╝pfen.

Kannst Du - wenn es nicht zu viel verlangt ist-
erkl├Ąren?
Sende Dir liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


gertraud
???
Registriert: Nov 2000

Werke: 61
Kommentare: 81
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gertraud eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Klopfstock,
genau so heisst es auf Standarddeutsch! und das Hoach ist "horch", "h├Âr mich".
Manches klingt im Dialekt besser, manches ist aber im Dialekt auch kitschig. Eigentlich hab ich mit Mundartgedichten angefangen. Mittlerweile schreib ich doch das meiste auf hochdeutsch.
herzliche Gr├╝├če
gertraud
__________________
gru├č gertraud---------Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen. Galileo Galilei

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Gertraud,

danke Dir herzlich f├╝r die Aufkl├Ąrung - dieses Gedicht
klingt in beider Art gut und es gef├Ąllt mir auch in
Hochdeutsch. Das ist nicht immer der Fall, denn Mundart
hat schon so ihren eigenen Charme und wenn man dann
├╝bersetzt, bleibt h├Ąufig nur noch ein Ger├╝st ├╝brig - hier
nicht....

Sende Dir liebe Gr├╝├če
und w├╝nsche noch eine
besinnliche Zeit

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!