Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
267 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Hörende Augen
Eingestellt am 14. 06. 2002 11:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hörende Augen
Haget 163

Oft will mein Mund nicht sagen,
was Herz und Kopf empfinden;
warum mag er’s nicht wagen?
- Meist’ kann ich’s nicht begründen.

Vielleicht vor lauter Höflichkeit
beginnt der Mund zu stocken;
das Gegenüber tut ihm leid
- die Wahrheit könnt ihn schocken!

Wenn einer mit mir spricht,
dass ich einen Dienst ihm tu,
lehn ich ab und will es nicht
- jedoch der Mund sagt einfach zu.

Ein andermal, so kann es sein,
da mag mein Mund nicht fragen;
es scheint aus Furcht vor einem Nein
- die Stimme zu versagen.

Drum trau auch andrer Worte nicht,
die klar sie von sich geben -
schau fest ins Aug’ nur, ins Gesicht
- dann liegst du nicht daneben!



__________________
Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


enniaG
Guest
Registriert: Not Yet

So ist es in der Welt doch recht

Hallo, lieber Haget,
Augen sind Spiegel der Seele -
sie drücken Wünsche und Sehnsüchte
der Menschen mehr aus als Worte.

Liebe Grüße

ennia

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!