Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92234
Momentan online:
474 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Hoffe ich
Eingestellt am 16. 05. 2003 13:00


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Individuelle
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2003

Werke: 22
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Individuelle eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Immer die Augen geschlossen,
nur durch ┬┤Drogen` blinzeln sie auf.
Nicht f├Ąhig zu gehen, kein greifen.
Und doch ein Dr├╝cken der Hand
die sie ber├╝hrt.

Das Schlucken f├Ąllt schwer,
gewaschen von mir.
Sie sp├╝rt das Wasser, riecht das Parf├╝m
welches sich ├╝ber Ihren K├Ârper legt
wie ein Schleier.

Sie redet kaum, und doch manchmal singt sie.
Sch├Âne Stimme die aus Ihrem Munde kommt
und doch kein Verstehen wenn Sie spricht.

Ihre Augen sind m├╝de, sie schlie├čt sie.
Bis morgen, ein Kuss auf die Wange.
Sie schl├Ąft schon und singt in Ihren Tr├Ąumen.
Ein Blick zur├╝ck, noch nicht der letzte.

Hoffe ich.
__________________
Tr├Ąume sind die letzten freien Abenteuer in einer Welt der vorgeschriebenen Phantasien

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


verlaglapoetica
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2003

Werke: 18
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Individuelle
eine sch├Âne beschreibung, man kann die situation am krankenbett nachvollziehen.ist das doppelte" singt " im 3. vers absicht ?
verlaglapoetica

Bearbeiten/Löschen    


Individuelle
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2003

Werke: 22
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Individuelle eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ups

Guten Morgen,

Da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Nein, das war keine Absicht. Danke, werde ich dann ├Ąndern.

Sch├Ânen Tag noch

Indi

__________________
Tr├Ąume sind die letzten freien Abenteuer in einer Welt der vorgeschriebenen Phantasien

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!