Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
290 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Hoffnungsschimmer
Eingestellt am 29. 09. 2008 00:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ellen
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jul 2008

Werke: 19
Kommentare: 232
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ellen eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Manchmal ist das Herz mir schwer,
dann fühl ich mich so kalt und leer.
Es ist als ob 'ne Eisenhand,
mir durch mein Herz zieht eine Wand.

Doch wenn mich dann der Mut verläßt,
die Träne das Gesicht mir nässt,
dann spür ich tief in meinem Innern,
wie jemand mich daran erinnert .

Ich werde immer bei dir sein.
du wirst nie alleine sein.
Ganz leicht berühr ich nur dein Herz,
sogleich hebt sich hinweg der Schmerz.

Denn meine Liebe ist fürwahr,
allzeit, immer, für dich da.
Und so wie ich für dich da bin,
bin ich's für jedes Menschenkind.

Ihr müßt nur lernen zu vertrauen,
und ewig könnt ihr auf mich bauen.
Drum lasse alle Ängste los,
geborgen bist in meinem Schoß.




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!