Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   93015
Momentan online:
356 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Hohe Erwartungen
Eingestellt am 13. 02. 2017 08:56


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
klaatu
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2017

Werke: 133
Kommentare: 247
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um klaatu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hohe Erwartungen


Sie sagten ihm,
er k├Ânne alles werden.
Und er wurde traurig.

Sie sagten ihm,
er k├Ânne alles bekommen.
Und er bekam Angst.

Sie hatten hohe Erwartungen an ihn,
als er sich vom Dach des Hauses st├╝rzte.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Betzebub
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Mar 2016

Werke: 13
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Betzebub eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein freundliches "Hallo" auch von mir.


Dein Text hat was, aber die Rubrik ist falsch. Das ist Lyrik, keine Prosa.

Die ersten beiden Strophen sind sch├Ân und bildhaft dargestellt.
Nur mit der dritten Strophe kann ich mich nicht anfreunden.
Sind es wirklich hohe Erwartungen, wenn man sich vom Dach st├╝rzt?

Ersetze einfach das "als" durch dein "bevor" und der Text hat eine viel bessere Dynamik.


LG

betze
__________________
Wer ainen R├Ąchtschraifehla finded, darf iin behallten.

Bearbeiten/Löschen    


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 520
Kommentare: 3520
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hoch- und Tiefbau

Zun├Ąchst einmal: Betzebub hat (in meinem Verst├Ąndnis) recht, hat gut gesagt, was zu Deiner Dreisatzrechnung zu sagen ist. Das brauche ich also nicht zu wiederholen.

quote:
Sie hatten hohe Erwartungen an ihn,
als er sich vom Dach des Hauses st├╝rzte.
Die innere Widerspr├╝chlichkeit, der Bruch zwischen "hohen" Erwartungen und dem "Sturz" vom Hausdach, ist spannend, sprechend, sagt was.
Aber ich denke, wenn es eine Menschenverst├Ąndnistiefe haben soll, gen├╝gt es nicht, diesen Widerspruch auftzuzeigen. Hohe Erwartungen reichen nicht hin, einen in den Selbstmord zu treiben odr das Verstehen dieser Handlung aus dem Verhalten der Umgebung abzuleiten.
Denn als blo├čes Gedankenspiel von hoch-tief-Gegensatz ist es doch wohl nicht gedacht, oder?


__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


klaatu
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2017

Werke: 133
Kommentare: 247
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um klaatu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo zusammen und danke f├╝r eure Kommentare. Mein Anspruch war es hier nicht, s├Ąmtliche Gr├╝nde f├╝r die ├ťberforderung usw. von "gut beh├╝teten" Jugendlichen aufzuzeigen, sondern das Ganze eher allgemein zu halten. Auch objektiv betrachtet "wunschlos gl├╝ckliche" Menschen k├Ânnen todungl├╝cklich sein. Vielleicht oft gerade deshalb, weil es ihnen an noch zu erf├╝llenden W├╝nschen mangelt.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 681
Kommentare: 10399
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo klaatu,

ein Vorschlag f├╝r die letzte Zeile:

Sie hatten hohe Erwartungen an ihn
bevor er sich vom Dach des Hauses st├╝rzte.

Auf mich wirkt der Text dadurch geschlossener.

Dir alles Gute in der Leselupe!

Liebe Gr├╝├če
Vera-Lena




__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 866
Kommentare: 6489
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

mein Vorschlag:

bis er sich vom Dach des Hauses st├╝rzte

D├Ącher sind gef├Ąhrlich ... und hoch

Respekt, dass Du dieses schwierige Thema gew├Ąhlt hast


__________________
┬ę herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!