Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
130 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Hohe Tiere
Eingestellt am 29. 06. 2006 19:47


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
sammy le fox
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2006

Werke: 25
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy le fox eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hohe Tiere

Uns wurde etwas Platz
Von der Natur bereitgestellt
Nur noch ein kleines bisschen mehr
Und uns geh├Ârt die ganze Welt

Erde wird zu Asche
Gras wird zu Rauch
Alles Lebende muss sterben
So ist nun mal der Brauch

Und ├╝ber die Ruinen
Schreiten wir k├╝hn und stolz
Erbauen unser hohes Leben
Aus kaltem Stein und totem Holz

K├Ârper aus verbranntem Lehm
Meer und Fluss aus trocknem Staub
Die Welt zerf├Ąllt in tausend Teile
Wir sehen es nicht, wir sind taub

Das Gewissen ist der Richter
Nur die B├Ąume waren Zeugen
Dieser Mord wird nie geahndet
Denn die B├Ąume, sie schweigen

__________________
^^
Life's a Foxtrot -
and I can't dance!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
die Zeugen

Hallo sammy le fox,

inhaltlich habe ich ein Problem mit den B├Ąumen als Zeugen, da vorher steht

quote:
Erde wird zu Asche
Gras wird zu Rauch
Alles Lebende muss sterben
So ist nun mal der Brauch

Und ├╝ber die Ruinen
Schreiten wir k├╝hn und stolz
Erbauen unser hohes Leben
Aus kaltem Stein und totem Holz

Demnach liest es sich f├╝r mich so, als rotteten die Menschen alles Lebendige aus, um ihren Lebensstil als "Hohe Tiere" zu verwirklichen - auch die B├Ąume. Oder nicht?

Gru├č

Elke

Bearbeiten/Löschen    


sammy le fox
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2006

Werke: 25
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy le fox eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ja, und die B├Ąume schweigen...denn sie k├Ânnen ja nichts mehr sagen.
__________________
^^
Life's a Foxtrot -
and I can't dance!

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Das Schweigen der B├Ąume

quote:
ja, und die B├Ąume schweigen...denn sie k├Ânnen ja nichts mehr sagen.

...Das konnten sie lebend doch auch nicht - h├Âchstens rauschen, knacken, bersten, ├Ąchzen, wispern im Wind. Es werden allerdings die Umweltgiftspuren in ihren einst verkohlten ├ťberresten "sprechen", wenn sie denn "Zuh├Ârer" finden.
Diese "Zeugenaussage" ist mir, mit Verlaub, nicht tragkr├Ąftig genug f├╝r das Szenario, lieber sammy le fox.

Gru├č

Elke

Hier klicken

Bearbeiten/Löschen    


sammy le fox
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2006

Werke: 25
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy le fox eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

nun, ich finde schon, dass B├Ąume eine Art "Sprache" besitzen...man muss ihnen nur zuh├Âren. die gesamte Natur ist meiner Meinung nach beseelt. die Pestitspuren kann man zwar sehen and daraus Schl├╝se ziehen, doch die B├Ąume selbst geben keine "Zeugenaussage".
Das Szenario mit den B├Ąumen als Zeugen war auch eher darauf bezogen, dass man den Schuldigen findet. (Nat├╝rlich ist klar, dass nur Menschen f├╝r abgase etc. verantwortlich sein k├Ânnen)
Man stelle sich eine Welt vor, in der es praktisch keine Natur, kein gr├╝n, keine Tiere mehr gibt. Die Menschen, die Jahrzehnte/-hunderte nach uns leben (wenn sie sich dar├╝ber ├╝berhaupt Gedanken machen), fragen sich: wie konnte das passieren? und Wer ist daran Schuld? Die Verantwortlichen weisen die Schuld von sich, jeder gibt jedem die Schuld. Und die, die ├╝ber den wahren Tatbestand Aussage machen k├Ânnten (weil B├Ąume ja sehr alt werden), k├Ânnen es nicht mehr (oder wollen es nicht mehr), weil sie tot sind.

__________________
^^
Life's a Foxtrot -
and I can't dance!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!