Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
281 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Hokus Pokus
Eingestellt am 30. 05. 2003 16:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kakerlakenaug und Spinnenbein
verrühr ich zu `nem Süppchen fein
um ein Männlein zu erhaschen
und genüsslich zu vernaschen

Ein Sprüchlein hier ein Zauber dort
nie mehr kommt das Männlein fort
Gelingt ihm dann die Flucht jedoch
wird er gefangen, weichgekocht

Bin `ne Hex' aus Fleisch und Blut
und die Magie tut mir so gut
mit ihr bekomme ich dich gar
und find' das einfach wunderbar

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bianca,

netter Text. Der Rhythmus stimmt an ein paar Stellen (noch) nicht.

In der ersten Strophe solltest Du in der letzten Zeile entweder "ihn" oder "und" streichen. Dem "verrühr'" fehlt ein "r"

In der zweiten Strophe wird's besser, wenn du in der letzten Zeile das "und" streichst und ein Komma setzt.

Die dritte Strophe stimmt weniger gut. Mein Vorschlag:

"Bin 'ne Hex' aus Fleisch und Blut,
die Magie tut mir so gut,
nur so koch' ich dich ganz gar,
find' das einfach wunderbar."

[wobei mir allerdings die Logik mit dem "nur" nicht klar ist...]

Ein Tip: Laut lesen, dann merkst Du sofort wenn's holpert. Und: Schneller lesen oder schummeln geht immer schief. Nicht für Dich, aber für die Andern...

Grüsse
__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber george!

Ich danke Dir für Deine Verbesserungsvorschläge, von denen ich einige auch schon in die Tat umgesetzt habe.
Jedoch war ich mit dem - von Dir vorgeschlagenen - "kochen" für die dritte Strophe nicht so zufrieden ... ich "koche" ja schon in der zweiten Strophe. Ich habe allerdings trotzdem was geändert, vielleicht gefällt`s jetzt etwas besser?!

P.S. das "nur" bezog sich auf die Magie ...

Bearbeiten/Löschen    


inken
Guest
Registriert: Not Yet

Na dann, liebe Bia

Recht guten Appetit!!! ...ggg ...

Ps. Krieg ich ein Häppchen ab?

liebe Grüße inken

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sind alle Frauen Kannibalen?
__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

*gg* ... Inken ...

Bekommst ein Aug' und Spinnenbein -
doch das Männlein, das bleibt mein

Bist doch auch ein Hexlein fein -
fang Dir selber Eines ein

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!