Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
257 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Hund
Eingestellt am 08. 04. 2002 12:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
martin von arndt
???
Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: -1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hund

Meinen Hund habe ich darauf abgerichtet, mir neben den Hausschuhen und der Morgenzeitung noch eine Reihe andersgearteter Gegenstände zu apportieren. Was erwarten Sie? Ich werde mit zunehmendem Alter gebrechlicher und abhängig von den Gefälligkeiten, die mir das gute Tier erweist.
Von 8 bis 16 Uhr bin ich für gewöhnlich außer Haus und der Hund ist bei Herrn Mbango. (Ich unterrichte ihn gerade in der deutschen Sprache. Herrn Mbango. Wen sonst!) Bei meiner Rückkehr hat das Tier bereits eine Ente, drei Paar Sockenhalter, Wodka, einige bedrohlich zerfallende Nepalteppiche, eine Nähmaschine und die mittlere Raumtemperatur herbeigebracht.
Doch erst wenn wir spätnachmittags gemeinsam ausgehen, gibt der Hund sein Bestes. Neulich ist er mit zwei seltenen Klicklauten angekommen. Ich befürchte aber, sie sind von Herrn Mbango gestohlen und so scheue ich mich davor, sie in die eigens dafür gezimmerte und akribisch beschriftete Vitrine einzustellen.
Hätte ich mich dazu entschlossen, dem Hund einen Namen zu geben, wäre er mir sicherlich kein so geschickter und geschmeidiger Helfer. Nur die Namenlosen sind die wahren Künstler. Sie bringen herbei und herbei, was immer sie aufzustöbern pflegen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Kadra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Martin,

gekonnt gemacht. Ich lese hier eine Satire auf Plagiate. So beabsichtigt?

Dieses hier ist aber doch nicht dein Hund oder?

Lieben Gruss von
Kadra

Bearbeiten/Löschen    


martin von arndt
???
Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: -1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hundetier

Merci vielmal (für das "gekonnt").
Plagiate - find ich eine spannende Lesart. Wäre ich persönlich nicht darauf gekommen, aber wie das eben so ist der Autor hat ja nicht im leisesten eine Ahnung von dem, was er schreibt. Deshalb gibt´s auch die Literaturkritik. und deshalb bin ich auch so gern Kritiker :-)
Und: der Hund ist tatsächlich nicht meiner. Aber der Herr Mbango gehört zu mir.

Herzliche Grüße

Martin

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!