Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
89 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Hunger und Durst
Eingestellt am 25. 04. 2002 08:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Als wir beeinander lagen,

da war ich durstig
nach sinnlicher Zärtlichkeit.

Du hattest Hunger -
auf Sex.

Während Du mich vernascht
und Deinen Hunger gesättigt,

habe ich getrunken,
von Deinem süßen Quell,

ich lehrte Deine Hände
streicheln wie mit Honigmilch

bis schließlich
auch Du durstig warst.

Ich aber
wurde davon hungrig -


__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hunger und Durst

Hi,liebe Aceta,schöne Idee hast du da umgesetzt,gefällt mir.
Ich sende dir mal eine kleine Mail.

Liebe Grüße
Silvi

Bearbeiten/Löschen    



Guest
Registriert: Not Yet

Ungeahnte Tiefen und Höhen

Hallo Aceta,
manchmal lohne es sich wirklich auf alten Seiten zu blättern, sich nicht nur die neuesten Texte heran zu holen, auch mal die Hin- und Her-Kommentare zu lesen, weitere Texte aufzurufen, sich entspannt zurückzulehnen, Worte wirken lassen.
Ich habe festgestellt, Du bist als Autorin nahezu unberechenbar, denn manchmal sind deine Texte fast schmerzhaft schön und intensiv, mal mehr an der Oberfläche surfend, aber immer wahrhaftig.
Ich habe schon mal den einen oder anderen Text von dir gelesen, aber nie soviele hintereinander. Bei diesem hier habe ich mich dann entschlossen Dir zu sagen, daß ich nahezu hingerissen bin von deinen Widersprüchen in Kontinuität. Soweit ich das im Moment beurteilen kann, wäre die LL ohne Dich ein Stück ärmer.
Leider weiß ich nicht, wie man technisch einen Smilie einsetzt, sonst würdest Du mindestens einen bekommen, denn ich bin ein totaler Neandertaler am PC und im Netz. Ohne gute Freunde, und die unbegreiflich hohe Resonanz auf meinen Roman auf meiner HP hätte ich mir wahrscheinlich nie einen Rechner zugelegt.
Aber ich werde lernen, wie das funktioniert, und dann kriegst Du gleich eine ganze Handvoll Smilies.
Danke für die schöne Stunde.

Hans / Belgarath

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!