Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
363 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ich Drei Worte Dich
Eingestellt am 17. 12. 2003 22:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
janhendrik
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2003

Werke: 11
Kommentare: 18
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um janhendrik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Drei Worte streben mir im Sinn
Ich steh‘ am Anfang
Du stehst am Ende
Eigentlich falsch
Alle meine Sätze beginnen mit Dir
Oder bist Du mein Ende?

Und das dritte Wort erst
im Mittelteil
Fast unbeachtet
zwischen den Personen
schreit es das Wesentliche hinaus:
Aber was?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

... ein Gedicht zum nachdenken. Gefällt mir sehr!Aber "drei Worte streben mir Sinn", das verstehe ich nicht ganz.
LG IKT

Bearbeiten/Löschen    


janhendrik
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2003

Werke: 11
Kommentare: 18
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um janhendrik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von IKT
... ein Gedicht zum nachdenken. Gefällt mir sehr!Aber "drei Worte streben mir Sinn", das verstehe ich nicht ganz.
LG IKT


Oh, oh, oh...
Da habe ich ein "im" vergessen. Habe ich gerade nachgeholt!
Vielen Dank und viele Grüße

Jan

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!