Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
158 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ich als wachsender Elephant(ast)
Eingestellt am 28. 06. 2007 15:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Carlo Ihde
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2007

Werke: 68
Kommentare: 1077
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carlo Ihde eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Früher mal Worte
so groß wie ein dreister
Elephant ein ganz feister
dickstmöglich am Orte.

Früher dein Atmen so ungeniert prahlend,
Neid, Hass und Angst ganz billig verstrahlend.

Du gemästet mit Kinderphantasien
Sodbrennen von dem Phantasten-Spleen,

warst der Dickhäuter, dem Platzen nah,
was mancher früher kommen sah
als er zu sagen vermochte
was dich zu plagen vermochte:
hör auf zu wachsen und
hör auf der Leute Kund'
Volumen ist, wo Lumen ist,
du grauer Wachstumsterrorist.

Schattenrisse die Ruinen
deiner alten Expertisen,
fazitär tut's Brüche schienen,
scheinbar Hilfe während Krisen,
die gar häufiger gesät nun
ganze Arbeit tun an dir,
diesem Werk so aufgebläht
wie ein lebensgierig Tier,
dessen Leben jäh vergeht
mit jedem weit'ren Schlückchen Gier.









(lumen, luminis: lat. "Licht")

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


6 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!