Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
170 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Ich bin bekloppt
Eingestellt am 26. 06. 2004 07:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich bin bekloppt

Rolf-Peter Wille



Ich bin beknoppt     ich     nich mehr helle,
 Un binoch sonso intelelle.
  Wie kompesenn, dassichetz lalle?
 Ichlau pich hapsenich meralle.
Ich trankoch bolsne Falsche Bier.
 Meigott! Wie wrids, wie wirtes mir?
  Ich hab ja eninen rethcen Klaps!
 Das war kien beir    das     waroch spcnahps.
nhict enie fshalce sndoren zwei
 nu is vobrei -
   ni    su

   or     b

    i


      v


         @






Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Rolf-Peter,
ich halte mir den Bauch - klasse Idee und Ausführung!!!
Da kann ich nur sagen:

Willse? - willich!!!- watten?- Wille!!!
Warum denn? - willich Gutes!" - Wille gut?
Na, willse zweifeln? - will ich nich!
Kann ich auch Wille haben?
BeWilligt!!!

LG Klopfstock
lieb grüßend

Bearbeiten/Löschen    


Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dnake, leibe Ktopsflock!

...bin aebr ncoh nciht wedier ncühtren...

Mit aklihosolchen Gsüresn,
Rlof-Pteer

PS: Mien Barteig ist Trixetabet

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
@

Ich nehme Dir ja alles ab, aber das @ konnteste in Deinem Zustand nicht mehr erzeugen mit 2 Händen, denn mit einer Hand hast Du ja noch die leere Flasche unterm Tisch gehalten.

Herr Müller
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
also..

es zeigt, man sollte nich so fülle mit Alohol expremtiern..

das geht in die Hose
und is nich gut.

sage ich mal so....
Tequilla Sunrise...
gibts später..

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Ich sach doch:
Es gibt nichts gegen einen gepflegten Alkoholismus einzuwenden.
So etwas macht kreativ, wie wir sehen.
Klasse Idee.
Darauf hoch die Gläser
(Ist zwar erst 11, aber irgendwo auf dieser Welt wird es bestimmt gerade dunkel, gell )

Gruß
Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Herr Müller, Stoffel und Sandra,

ein verspaetetes "Prost" und vielen Dank! Ich war auf Urlaub (Napa Valley).

Liebe Gruesse,
Rolf-Peter

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!